H&R GmbH & Co. KGaA

  • WKN: A2E4T7
  • ISIN: DE000A2E4T77
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die H&R GmbH & Co. KGaA ist als Unternehmen der Spezialchemie in der Entwicklung und Herstellung chemisch-pharmazeutischer Spezialprodukte und in der Produktion von Präzisions-Kunststoffteilen tätig.

Die Gesellschaft ist 2001 aus der Verschmelzung der WASAG-CHEMIE AG mit der Schmierstoffraffinerie Salzbergen GmbH (H&R Gruppe) hervorgegangen und beschäftigt konzernweit über 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

In der Geschäftssparte Chemisch-pharmazeutische Rohstoffe werden hochwertige mineralölbasierte Produkte hergestellt, die wiederum als Rohstoffe für die Kosmetik- und Druckfarbenindustrie, die Medizin- und Pharmabranche sowie die Gummi- und Reifenindustrie dienen. Daneben werden in dieser Sparte auch zahlreiche Industrie- und Autoschmierstoffe produziert. Die Raffinerien und Misch- und Abfüllbetriebe des Konzerns gehören nach unabhängigen Studien zu den effizientesten und profitabelsten Anlagen weltweit.
Die Sparte Kunststoffe entwickelt und fertigt Präzisions-K [...]

Aktuelle Termine

13.11.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
14.08.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
29.05.20 Hauptversammlung
15.05.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
08.04.20 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
15.11.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)

Dividende

25.05.2009: 0,4 EUR (Jährlich)

Event im Fokus

14.-15.10.2020 Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen und Technologie

11.-12.11.2020 Fachkonferenzen Software/IT und Branchenmix

Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen könnten die Fachkonferenzen im Herbst/Winter ggf. auch virtuell stattfinden.

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Linde Signs Second Long-Term Agreement to Supply Samsung in Pyeongtaek, South Korea

28. Oktober 2020, 12:00

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q3 2020 Results Webcast

03. November 2020

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

28. Oktober 2020