Baader Bank AG

  • WKN: 508810
  • ISIN: DE0005088108
  • Land: Germany

Mitglied des Vorstands

Oliver Riedel

Oliver Riedel (Jahrgang 1974) gehört seit Juli 2015 dem Vorstand der Baader Bank AG an. Zudem ist er Vorsitzender des Verwaltungsrats der Baader Helvea AG, Zürich, Schweiz. Darüber hinaus ist er Mitglied des Verwaltungsrats der Baader Helvea Ltd., London sowie der Baader Helvea Inc., New York.

Der gelernte Bankkaufmann begann seine Karriere als Aktien- und Derivatehändler bei der Bayerischen Landesbank sowie der Schmidt Bank. Im Jahr 2000 wechselte er zur Hypo Vereinsbank, wo er in verschiedenen leitenden internationalen Positionen tätig war, unter anderem als Global Head of Cash Equity Trading & Sales Trading und Head of Equities Germany.

Seit Ende 2010 ist er bei der Baader Bank, wo er gemeinsam mit Christian Bacherl das Investment Banking aufbaute, das heute in den Geschäftsfeldern Capital Markets, Multi Asset Brokerage, Asset Management & Banking Services sowie Research unterteilt ist.


Wesentliche Mandate:
  • Vorsitzender des Verwaltungsrats, Baader Helvea AG, Zürich, Schweiz
  • Member of the Supervisory Board of Directors, Baader Helvea Limited, London, England und Inc., New York, USA
 

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Daimler AG: Daimler erzielt Grundsatzeinigungen über die vergleichsweise Beilegung behördlicher und zivilrechtlicher Verfahren in den USA im Zusammenhang mit Diesel-Emissionen

13. August 2020, 18:22

Aktueller Webcast

windeln.de SE

H1/Q2 2020 Earnings Call

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

14. August 2020