Centrotec SE

  • WKN: 540750
  • ISIN: DE0005407506
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

CENTROTEC SE – Firmenprofil


Die CENTROTEC SE, mit Firmensitz in Brilon, Deutschland, hat sich auf den Bereich der Energiespartechnologien im Gebäude fokussiert. CENTROTEC verzeichnete 2019 einen Umsatz von 651 Mio. EUR und erwartet für das Jahr 2020 eine Umsatzsteigerung auf bis zu 690 Mio. EUR. Die CENTROTEC-Gruppe besetzt eine führende Position mit innovativen Energiesparlösungen in Europa und ist weltweit in circa 50 Ländern vertreten. CENTROTEC ist an der Frankfurter Börse gelistet. Ende 2019 betrug die Marktkapitalisierung circa 268 Mio. EUR.
CENTROTEC entstand 1998 durch einen Formwechsel aus einem Unternehmen, das sich auf Kunststoffabgassysteme für moderne Brennwertheizungen spezialisiert hatte. Ausgehend von 14 Mio. EUR Umsatz des Vorgängerunternehmens im Jahr 1998 ist die Unternehmensgruppe bis 2019 auf 651 Mio. EUR angewachsen – teils durch organisch-es Wachstum, teils durch Akquisitionen entsprechend der Expansionsstrategie in den Bereichen Health, Comfort und [...]

Aktuelle Termine

13.11.20 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
13.08.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
28.05.20 Hauptversammlung
14.05.20 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
31.03.20 Bilanzpressekonferenz
10.12.19 Außerordentliche Hauptversammlung
26.11.19 Analystenveranstaltung
14.11.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)

Dividende

28.05.2020: 0,00 EUR (Jährlich)

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Fortsetzung des Wachstumskurses erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete die UniDevice AG ein deutliches Umsatz- (+5,9 %) und überproportionales EBIT-Wachstum (+38,6 %). Der Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisige Smartphones erwartet für das Gesamtjahr die Fortsetzung des eingeschlagenen Wachstumskurses und weiterhin eine spürbare Verbesserung des Rentabilitätsniveaus. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 3,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: S&O Beteiligungen AG, zukünftig Enapter AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy S&O Beteiligungen AG, zukünftig Enapter AG

21. September 2020