Vita 34 AG

  • WKN: A0BL84
  • ISIN: DE000A0BL849
  • Land: Deutschland

Finanzvorstand der Vita 34 AG

Falk Neukirch

Falk Neukirch, Jahrgang 1971, ist seit Oktober 2015 im Vorstand der Vita 34 AG.

Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der TU Dresden, davon ein Jahr in Großbritannien und beendete das Studium als Diplom Kaufmann. Anschließend arbeitete Herr Neukirch mehrere Jahre für eine große Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft. Danach übernahm er verschiedene Leitungsfunktionen im Bereich Finanzen.

Von 2007 bis 2014 war Falk Neukirch als Direktor Controlling bei der börsennotierten First Sensor AG beschäftigt und direkt dem Vorstand unterstellt. In dieser Zeit baute er eine funktionstüchtige Finanzabteilung für über 18 Tochterfirmen auf und begleitete aktiv mehr als 10 Firmenakquisitionen und deren Integration in den First Sensor-Konzern.

 

GBC-Fokusbox

Der spezialisierte „Bondpicker“: Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds

Der offene Rentenfonds investiert hauptsächlich in ausgewählte Anleihen von Unternehmen des deutschen Mittelstands. Das Kernstück des Investment-Ansatzes ist das KFM-Scoring-Modell, das speziell für diesen Mittelstandssektor entwickelt wurde. Durch das sehr erfahrene aktive Fondsmanagement und den bewährten Anlagestil, sollte dem Anleihefonds auch zukünftig eine deutliche Outperformance gegenüber der allgemeinen Entwicklung am Mittelstandsanleihenmarkt gelingen.

News im Fokus

SAP SE: SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das vierte Quartal 2020 sowie Ausblick für 2021

14. Januar 2021, 23:35

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen Valneva SE

15. Januar 2021