Xlife Sciences AG

  • ISIN: CH0461929603
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 25.04.2022 | 07:01

Lizenzpartner von Xlife Sciences gibt erfolgreichen Abschluss von Phase 1 der in-vivo-Studie für ATROSIMAB bekannt – Auslizenzierung des Wirkstoffs beabsichtigt

Xlife Sciences AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

25.04.2022 / 07:01 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Xlife Sciences AG (SIX: XLS) gab heute bekannt, dass ihr Lizenzpartner Baliopharm einen wichtigen F&E-Meilenstein in der Entwicklung des Produktkandidaten ATROSIMAB zur Behandlung von nicht-alkoholischer Steatohepatitis (NASH) und potenziell anderen chronischen Lebererkrankungen erreicht hat. Die erste Phase der in-vivo-Studie, welche die Sicherheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit von ATROSIMAB untersucht, wurde erfolgreich abgeschlossen. Trotz der Herausforderungen durch die Corona-Pandemie war Baliopharm in der Lage, alle Patienten wie geplant zu rekrutieren. Es traten keinerlei schwerwiegende Nebenwirkungen auf. Somit kann das Medikament als sicher eingestuft werden.

Oliver R. Baumann, CEO Xlife Sciences, kommentiert: «Wir gratulieren dem Team von Baliopharm zum Erreichen dieses wichtigen Meilensteins in der Entwicklung von ATROSIMAB. Baliopharm wird nun die klinische Studie detailliert auswerten und beabsichtigt anschliessend, den Wirkstoff an einen grösseren Pharmapartner auszulizenzieren. Es freut uns zudem, dass Baliopharm sich bereits in Gesprächen mit ausgewählten Akteuren in der Industrie befindet.»

 

Finanzkalender

Geschäftsbericht 2021                                              29. April 2022

Valuation Report                                                       9. Mai 2022

Ordentliche Generalversammlung 2022                   20. Juni 2022

Halbjahresergebnis 2022                                          28. September 2022

 

 

Kontakt

Auskünfte für Medienschaffende: IRF Reputation AG, Valentin Handschin, handschin@irf-reputation.ch

Auskünfte für Investoren: Xlife Sciences AG, Dennis Lennartz, dennis.lennartz@xlifesciences.ch

Xlife Sciences AG

Talacker 35
8001 Zürich
Telefon: 0041 44 385 84 60
ISIN: CH0461929603
WKN: A2PK6Z
Börsen: SIX Swiss Exchange  

Über Xlife Sciences AG:

Über Xlife Sciences AG (SIX: XLS)

Xlife Sciences ist ein Schweizer Unternehmen, das sich als Inkubator und Beschleuniger («Accelerator») auf die Wertentwicklung und Kommerzialisierung vielversprechender Forschungsprojekte von Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen im Life Sciences-Bereich konzentriert, mit dem Ziel, Lösungen für einen hohen ungedeckten medizinischen Bedarf und eine bessere Lebensqualität anzubieten. Ziel ist es, eine Brücke von der Forschung und Entwicklung zu den Gesundheitsmärkten zu schlagen. Xlife Sciences bringt sorgfältig ausgewählte Projekte in den vier Bereichen Technologieplattformen, Biotechnologie/Therapien, Medizintechnik und künstliche Intelligenz/digitale Gesundheit auf die nächste Entwicklungsstufe und partizipiert an deren anschliessenden Wertentwicklung. Weitere Informationen unter www.xlifesciences.ch

Rechtlicher Hinweis (in Englisch)

Some of the information contained in this media release contains forward-looking statements. Readers are cautioned that any such forward-looking statements are not guarantees of future performance and involve risks and uncertainties, and that actual results may differ materially from those in the forward-looking statements as a result of various factors. Xlife Sciences undertakes no obligation to publicly update or revise any forward-looking statements.



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Landi Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel steigert Umsatz deutlich, treibt strategische Agenda voran und hebt Umsatzprognose für 2022 an

15. August 2022, 07:30

Aktueller Webcast

HomeToGo SE

Webcast Link

16. August 2022

Aktuelle Research-Studie

APONTIS PHARMA AG

Original-Research: Apontis Pharma AG (von Montega AG): Kaufen

16. August 2022