Baader Bank AG

  • WKN: 508810
  • ISIN: DE0005088108
  • Land: Germany

Nachricht vom 13.08.2020 | 13:23

Baader Bank launcht Research-Plattform Baader Europe - Über 600 europäische Werte einheitlich und interaktiv verfügbar

DGAP-News: Baader Bank AG / Schlagwort(e): Kooperation
13.08.2020 / 13:23
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News:

Baader Bank launcht Research-Plattform Baader Europe - Über 600 europäische Werte einheitlich und interaktiv verfügbar

Unterschleißheim, 13.08.2020: Ab sofort können Kunden der Baader Bank, die Research-Produkte der Baader Bank Gruppe über eine einheitliche, interaktive Plattform nutzen. Die Baader Bank hat dazu am vergangenen Wochenende die technische Plattform in Produktion genommen.

Die Baader Europe-Plattform konsolidiert alle Research-Produkte der Gruppenunternehmen Baader Bank, Baader Helvea und AlphaValue. Sie bietet Zugang zu über 600 europäische Titel, zu Equity- und ESG-Research, zu Strategy- bzw. Macro-Research, zu ETF-Research sowie zur den Baader Bank Top Picks.

Mit einem einzigen Zugang gelingt der Baader Bank die Bereitstellung des gesamten Baader Europe Coverage sowie des weiteren Produktuniversums im Research nach einer technisch und funktionalen State-of-the-Art-Lösung. Die Baader Bank setzt damit zusammen mit ihrem Kooperationspartner AlphaValue neue Maßstäbe im Researchmarkt.

Die bisherigen Angebote des Baader Helvea Equity Research und des Baader Europe Research powered by AlphaValue sind auf der neu geschaffenen Baader Europe-Plattform, die unter der Webadresse https://baader.alphavalue.com erreichbar ist, zusammengeführt.

"Die Kooperation erweitert das Angebot an individuellen Research-Dienstleistungen und gibt uns die Möglichkeit, individuell auf die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer institutionellen Kunden im weltweiten Netzwerk der Baader Helvea einzugehen", kommentiert Oliver Riedel, Vorstand der Baader Bank.

Für weitere Informationen:

Baader Bank AG
Weihenstephaner Straße 4
85716 Unterschleißheim, Deutschland

Florian E. Schopf
Unternehmenssprecher
Managing Director
Head of Group Strategy & Communication
T +49 89 5150 1013
M +49 160 7188826

florian.schopf@baaderbank.de
https://www.baaderbank.de

Über die Baader Bank AG:

Die Baader Bank ist die Bank zum Kapitalmarkt. Sie ermöglicht ihren Kunden den Zugang zu den internationalen Kapitalmärkten und das Investieren in Finanzprodukte auf effektive, effiziente und sichere Weise. Durch das Nutzen neuester Entwicklungen der Bankenbranche generiert sie für ihre Kunden einen Mehrwert - bei Produkten, in den Prozessen, in der Technik. Als familiengeführte Vollbank mit Sitz in Unterschleißheim bei München und rund 400 Mitarbeitern ist sie in den Geschäftsfeldern Market Making, Capital Markets, Multi Asset Brokerage, Asset Management Services, Banking Services und Research aktiv.

Über AlphaValue:

AlphaValue wurde 2007 gegründet und ist einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von europäischem Aktien- und Credit-Research. AlphaValue bietet vielfach ausgezeichnetes Research (Extel, StarMine) mit lokalen Teams von 30 erfahrenen Analysten mit breiter Sektorabdeckung.

Weitere Informationen finden Sie auch online:

Unternehmenswebseite: https://www.baaderbank.de
Twitter: https://twitter.com/Baader_Bank
Linkedin: https://www.linkedin.com/company/98924/
Xing: https://www.xing.com/companies/baaderbankag?sc_o=da980_e
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCDJ7PGKWwtafrPSFDI3nmsQ



13.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Aroundtown SA

Original-Research: Aroundtown SA (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

22. September 2020