De Raj Group AG

  • WKN: A2GSWR
  • ISIN: DE000A2GSWR1
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.04.2020 | 15:55

De Raj Group AG: De Raj Group AG gibt Corona-bedingte Verschiebung der Veröffentlichung der Rechnungslegungsunterlagen für das Geschäftsjahr 2019 auf den 30. Juni 2020 bekannt

DGAP-News: De Raj Group AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Jahresergebnis
28.04.2020 / 15:55
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

De Raj Group AG gibt Corona-bedingte Verschiebung der Veröffentlichung der Rechnungslegungsunterlagen für das Geschäftsjahr 2019 auf den 30. Juni 2020 bekannt

Köln, den 28. April 2020 - Die De Raj Group AG gibt hiermit bekannt, dass sie den Jahresfinanzbericht und den Konzernabschluss samt Konzernlagebericht für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2019 nicht in der gesetzlich vorgesehenen Frist bis zum 30. April 2020, sondern erst am 30. Juni 2020 veröffentlichen werden wird. Die Verschiebung der Veröffentlichung der Rechnungslegungsunterlagen beruht auf einer Verzögerung bei der Aufstellung des Jahres- und Konzernabschlusses in Folge der Corona-bedingten Einschränkungen, insbesondere im Hinblick auf die malaysischen Konzerngesellschaften der Gruppe.

Kontakt:
Vaidyanathan Nateshan
Vorstand
Tel.: +49 221 95937026


28.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Fortsetzung des Wachstumskurses erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete die UniDevice AG ein deutliches Umsatz- (+5,9 %) und überproportionales EBIT-Wachstum (+38,6 %). Der Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisige Smartphones erwartet für das Gesamtjahr die Fortsetzung des eingeschlagenen Wachstumskurses und weiterhin eine spürbare Verbesserung des Rentabilitätsniveaus. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 3,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Delivery Hero verstärkt seine globale Präsenz und erwirbt Glovos Geschäft in Lateinamerika

16. September 2020, 17:45

Aktuelle Research-Studie

Coreo AG

Original-Research: Coreo AG (von GBC AG): Kaufen

18. September 2020