elumeo SE

  • WKN: A11Q05
  • ISIN: DE000A11Q059
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 14.08.2020 | 08:05

elumeo SE im zweiten Quartal mit deutlich verbessertem Ergebnis

DGAP-News: elumeo SE / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
14.08.2020 / 08:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News

elumeo SE im zweiten Quartal mit deutlich verbessertem Ergebnis

- Positives Ergebnis nach Ertragsteuern im zweiten Quartal

- Rohertragsmarge deutlich gesteigert

- Web-Shop erneut mit deutlichem Umsatzplus

- Prognose für das Gesamtjahr bestätigt

Berlin, 14.08.2020 - Die elumeo SE, der führende elektronische Einzelhändler für Edelsteinschmuck in Europa, hat ihr Ergebnis im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2020 gegenüber dem Vorjahr erneut erheblich verbessern können. Die Summe Segment-EBITDA stieg trotz der COVID 19-Krise von EUR -0,4 Mio. Q2 2019 auf EUR +0,4 Mio. in Q2 2020. Das Ergebnis nach Ertragssteuern stieg von EUR -1,3 in Q2 2019 auf EUR +0,1 Mio. Q2 2020. "Dank unserer schnellen Reaktion auf die Auswirkungen der Pandemie, etwa der Einführung eines neuen Sendeschemas in Verbindung mit Kurzarbeit, konnten wir im zweiten Quartal wie bereits angekündigt deutlich zulegen", so Wolfgang Boyé, Verwaltungsratsvorsitzender der elumeo SE. Eine verbesserte Produktversorgung und die Umsetzung von Maßnahmen zur Kosteneinsparung sorgten dafür, dass das Unternehmen in Q2 2020 den Break-even erreichte. Wesentlicher Treiber in Q2 2020 war erneut der Webshop, dessen Umsatz um 53% zur Vorjahresperiode wuchs. "Trotz der erfreulich positiven Entwicklung im 2. Quartal bleiben wir wegen der volatilen Risikolage und möglicher negativer Auswirkungen auf unsere Lieferketten bei der bisherigen Einschätzung des gesamten Geschäftsjahres zunächst vorsichtig,", sagt Bernd Fischer, CFO der elumeo SE.

 

Über die elumeo SE:

Die elumeo Gruppe mit Sitz in Berlin ist das führende europäische Unternehmen im elektronischen Vertrieb von hochwertigem, überwiegend in Indien und Thailand produziertem Edelsteinschmuck. Über eine Vielzahl von elektronischen Vertriebskanälen (etwa TV, Internet, Smart TV und Smartphone-App) bietet das börsennotierte Unternehmen seinen Kunden vor allem farbigen Edelsteinschmuck zu günstigen Preisen an. Der Verkauf erfolgt ganz überwiegend über den Direktvertrieb. So betreibt die elumeo Gruppe etwa Homeshopping-Fernsehsender in Deutschland und Italien sowie Webshops in Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich, den Niederlanden, Spanien, Belgien und den USA.

Kontakt:

elumeo SE

Gregor Faßbender Menzel

Erkelenzdamm 59/61, 10999 Berlin

Tel.: +49 30 69 59 79-231

Fax: +49 30 69 59 79-650

E-Mail: ir@elumeo.com



elumeo SE with significantly improved result in t


14.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Fortsetzung des Wachstumskurses erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete die UniDevice AG ein deutliches Umsatz- (+5,9 %) und überproportionales EBIT-Wachstum (+38,6 %). Der Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisige Smartphones erwartet für das Gesamtjahr die Fortsetzung des eingeschlagenen Wachstumskurses und weiterhin eine spürbare Verbesserung des Rentabilitätsniveaus. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 3,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Delivery Hero verstärkt seine globale Präsenz und erwirbt Glovos Geschäft in Lateinamerika

16. September 2020, 17:45

Aktuelle Research-Studie

Coreo AG

Original-Research: Coreo AG (von GBC AG): Kaufen

18. September 2020