TERRAGON AG

  • WKN: A2GSWY
  • ISIN: DE000A2GSWY7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 30.10.2020 | 18:30

TERRAGON veröffentlicht Konzernhalbjahresbericht 2020

DGAP-News: TERRAGON AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Anleihe
30.10.2020 / 18:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

TERRAGON veröffentlicht Konzernhalbjahresbericht 2020

  • Umsatzrealisierung in Höhe von 22,0 Mio. € durch planmäßige Fertigstellung zweier Projekte
  • Vier Neuprojekte im Volumen von rund 330 Mio. € aktuell entweder bereits beurkundet oder in finaler Ankaufsvorbereitung
  • Bearbeitung der attraktiven Akquisitionspipeline im Bereich Service-Wohnen zur weiteren Expansion des Unternehmens

Berlin, 30. Oktober 2020 - Die TERRAGON AG, führende Projektentwicklerin im Marktsegment Service-Wohnen für Senioren, hat heute ihren freiwilligen Konzernabschluss für die ersten sechs Monate 2020 veröffentlicht. Dabei war die Geschäftsentwicklung des Unternehmens im Berichtszeitraum geprägt von der Bearbeitung der attraktiven Akquisitionspipeline im Bereich Service-Wohnen. Darüber hinaus wurden im Mai 2020 zwei Bauprojekte planmäßig fertiggestellt, zum einen die Service-Wohnanlage Karasvillen in Dresden-Blasewitz, zum anderen das Projekt Alt-Wittenau in Berlin-Reinickendorf. Zum 30. Juni 2020 betrug das aktuell in Umsetzung befindliche Projektvolumen 284,1 Mio. €. Hinzu kommt eine Akquisitionspipeline in Höhe von rund 800 Mio. €. Davon wurden nach dem Bilanzstichtag vier Projekte im Volumen von rund 330 Mio. € entweder bereits beurkundet (Projekt Wilhelmshaven) oder befinden sich in der finalen Vorbereitung der notariellen Beurkundung.

Im Zuge der Übergabe und Schlussrechnung der zwei genannten Projekte verbuchte das Unternehmen in den ersten sechs Monaten 2020 Umsatzerlöse in Höhe von 22,0 Mio. € nach 0,9 Mio. € im Vorjahreszeitraum. Der Bestand an fertigen und unfertigen Erzeugnissen sank dadurch stichtagsbedingt um 9,2 Mio. €. Die Gesamtleistung, die auch die Veränderung des Bestands der im Bau befindlichen Objekte berücksichtigt, betrug 13,8 Mio. €.

Aufgrund von Verzögerungen bei der Abwicklung laufender Projekte und erwartungsgemäß hoher Anlaufkosten für neue, attraktive Großprojekte betrug das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) -1,1 Mio. € nach den ersten sechs Monaten 2020 (H1 2019: 1,8 Mio. €). Mit Blick auf bereits getätigte sowie in Kürze anstehende Kaufvertragsabschlüsse für neue Projektgrundstücke sowie die Übergabe und Kaufabwicklung des Projekts Reinfeld wird diese Entwicklung im zweiten Halbjahr 2020 weitgehend kompensiert werden.

Dr. Michael Held, Vorstandsvorsitzender der TERRAGON AG: "In den vergangenen Monaten haben wir wichtige Meilensteine erzielt, um die Position von TERRAGON als Marktführer im Segment Service-Wohnen für Senioren auszubauen. Wie erwartet stoßen wir mit unserem Produkt auf eine hohe Nachfrage am Markt und stehen unmittelbar vor mehreren Grundstücksankäufen für neue, attraktive Großprojekte. Weitere interessante Projekte aus unserer Akquisitionspipeline befinden sich ebenfalls in engerer Prüfung. Dies wird das Wachstum unseres Unternehmens in den kommenden Jahren noch deutlicher beschleunigen als bisher angenommen."

Die TERRAGON AG hatte sich im Zuge der Emission einer Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A2GSWY7) freiwillig zu einem regelmäßigen Reporting von Konzerngeschäftszahlen verpflichtet. Der freiwillige Konzernhalbjahresbericht 2020 der TERRAGON ist abrufbar unter www.terragon-ag.de/investor-relations/finanzpublikationen/.

Über TERRAGON
Die TERRAGON AG (Unternehmensanleihe: ISIN DE000A2GSWY7) ist ein auf Wohnen im Alter spezialisierter, bundesweit tätiger Projektentwickler mit Fokus auf das attraktive Marktsegment "Service-Wohnen für Senioren". Das bereits seit 20 Jahren am Markt etablierte Unternehmen hat deutschlandweit mehr als 2.000 Wohneinheiten erfolgreich entwickelt und zählt zu den führenden Immobilienprojektentwicklern im Bereich "Betreutes Wohnen" in Deutschland. Mit ihrem erfahrenen Managementteam und ihrer datenbankbasierten, bedarfsgerechten Standortanalyse verfügt die TERRAGON AG über eine hohe Wettbewerbsfähigkeit bei der Gestaltung und Steuerung aller Prozesse der Wertschöpfungskette von der Grundstücksakquisition, der Projektierung, der Planung, dem Bau bis zum Verkauf. Weitere Informationen unter: www.terragon-ag.de

Kontakt
Florian Kirchmann
Tel.: +49 (0) 221 - 91 40 97 11
E-Mail: florian.kirchmann@ir-on.com



30.10.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

ESG-Whitepaper im Fokus

The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends

Die ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) werden auch für Emittenten immer wichtiger, wenn sie für Investoren attraktiv bleiben wollen. In dem Whitepaper “The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends” beantworten die Experten von Investor Update grundlegende Fragen von Emittenten. Außerdem kommen Vermögensverwalter, Unternehmensberater Manager und ESG-Ratingagenturen zu wichtigen ESG-Themen zu Wort.

GBC-Fokusbox

"GBC Best of m:access 2020": Neue vielversprechende Auswahl

Unsere letztjährige „GBC Best of m:access“-Auswahl hat sich mit einer Performance von über 50 % überdurchschnittlich stark entwickelt und alle relevanten Indizes hinter sich gelassen. Im Rahmen der vorliegenden aktualisierten Studie präsentieren wir Ihnen eine in Teilen neu zusammengesetzte Selektion, die weiterhin 15 Unternehmen umfasst. Die aktuellen Einschätzungen zu den Einzeltiteln und auch weitere Informationen zur Entwicklung des m:access sind in der vollständigen Studie „GBC Best of m:access 2020“ enthalten.

News im Fokus

Vonovia SE: Als Dank für außergewöhnliche Leistung: Vonovia zahlt Belegschaft Corona-Prämie (News mit Zusatzmaterial)

24. November 2020, 15:17

Aktuelle Research-Studie

MOBOTIX AG

Original-Research: Mobotix AG (von Montega AG): Kaufen

26. November 2020