The NAGA Group AG

  • WKN: A161NR
  • ISIN: DE000A161NR7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.07.2020 | 13:36

The Naga Group AG gibt Umsatz- und Ergebnis-Erwartungen für 2020 bekannt

DGAP-News: The NAGA Group AG / Schlagwort(e): Prognose
27.07.2020 / 13:36
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Prognose 2020 nach erfolgreicher Kapitalerhöhung und Rekord Halbjahr veröffentlicht
  • Umsatzerwartung in Höhe von EUR 22 - 24 Mio.
  • EBITDA erwartet bei EUR 5,5 - 6 Mio.

Hamburg, 27.07.2020 - Die The NAGA GROUP (XETRA: N4G, ISIN: DE000A161NR7), Anbieter des sozialen Netzwerks für Börsenhändler NAGA.com, gibt heute eine Umsatz- und Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr 2020 bekannt.

Nach einem starken ersten Halbjahr mit klarem Wachstumstrend aller KPIs wie Neuanmeldungen, Einzahlungen, Transaktionen sowie Handelsvolumen erwartet der Vorstand ein signifikantes Wachstum sowohl des Gesamtumsatzes als auch des Ergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA). Auf Basis der aktuellen Erwartungen rechnet der Vorstand im Laufe des Geschäftsjahres 2020 mit einem Umsatz zwischen EUR 22 Mio. und EUR 24 Mio. (Umsatz 2019: EUR 6,2 Mio.) Dementsprechend kalkuliert der Vorstand mit einem EBITDA zwischen EUR 5,5 Mio. und EUR 6 Mio. (EBITDA 2019: EUR EUR - 9,1 Mio.).

"Wie bereits in vorherigen Pressemeldungen erwähnt, fokussieren wir uns stark auf weiteres Wachstum. Unser Ziel ist es, den Umsatz in 2020 gegenüber 2019 zu vervierfachen. Wir wollen nicht nur den Turnaround unterstreichen, sondern Investoren aufzeigen, dass NAGA ein innovatives Produkt anbietet, einen klaren Technologie-Vorsprung auf die Konkurrenz hat und somit starke Wachstumspotenziale mit sich bringt. Das geplante Wachstum ist vor allem an erhöhte Investitionen in Marketing & Sales gekoppelt. Dafür haben wir frisches Kapital eingesammelt. Dies wirkt sich teils innerhalb der Quartale auf das EBITDA stärker aus, so wie dies in Q2 der Fall war, ist jedoch unabdinglich, um weitere Marktanteile zu gewinnen und das Momentum aufzubauen. Mit dem steigenden Geschäft und Ausgaben, zielen wir trotz alledem auf eine EBITDA-Marge um die 25% ab und fokussieren uns voll auf 2021, um noch stärker zu wachsen", kommentiert CEO Benjamin Bilski.

###

Über NAGA

NAGA ist ein innovatives Fintech-Unternehmen, das mit seiner sozialen Handelsplattform persönliche Finanzgeschäfte und Investitionen nahtlos miteinander verbindet. Die unternehmenseigene Plattform bietet eine Reihe von Produkten an, die vom Aktienhandel, über Kapitalanlagen und Krypto-Währungen bis hin zu einer physischen Mastercard reichen. Zusätzlich ermöglicht die Plattform einen Austausch mit anderen Händlern, liefert relevante Informationen im Feed sowie Autokopierfunktionen für die Trades erfolgreicher Mitglieder. NAGA ist eine synergistische Gesamtlösung, die leicht zugänglich und inklusiv ist. Sie liefert eine verbesserte Grundlage, um zu handeln, zu investieren, sich zu vernetzen, zu verdienen und zu bezahlen. Dies gilt sowohl für Fiat- als auch für Krypto-Produkte.



27.07.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Vonovia SE: Aktionäre beschließen auf Hauptversammlung Dividende von 1,69 Euro (News mit Zusatzmaterial)

16. April 2021, 16:41

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Mountain Alliance AG

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG): Kaufen

16. April 2021