CANCOM SE

  • WKN: 541910
  • ISIN: DE0005419105
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.01.2021 | 08:00

CANCOM: ISG zeichnet CANCOM in den Kategorien Digital Workplace of the Future und Cyber Security aus

DGAP-News: CANCOM SE / Schlagwort(e): Studie/Studienergebnisse
28.01.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Produkt- und Service-Angebot bei Hybrid Cloud, Public Cloud und Manufacturing im Marktvergleich führend
Studie hebt Qualität der Beratung bei Digital Workplace Angeboten heraus
CANCOM bei ISG Provider Lens in insgesamt 15 Kategorien mit Spitzenplatzierungen ausgezeichnet

München, 28. Januar 2021 - CANCOM konnte sich bei der diesjährigen ISG Provider Lens Preisverleihung am 27. Januar 2021 erneut Top-Platzierungen sichern. In insgesamt 15 Kategorien erreichte CANCOM mit seinen Produkt- und Service-Angebot den begehrten „Leader"-Quadranten und behauptet sich damit im Wettbewerbsumfeld.

In der Studie von ISG konnte CANCOM beim Trendthema Digital Workplace of the Future besonders überzeugen. Das Marktforschungsinstitut hebt als Ergebnis seiner Marktanalyse das Beratungsangebot hervor: mehr als 350 CANCOM-Berater, die für ihre Arbeit auf ein starkes Netzwerk aller führenden Anbieter zurückgreifen können, bieten ein breites und gut strukturiertes Portfolio an. Die Beratungsleistungen decken alle wesentlichen Aspekte von der Strategie bis zur Implementierung ab. Mit dem starken Ergebnis bei Angebotsattraktivität und Wettbewerbsstärke erreichte CANCOM eine Position im Leader-Quadraten. Aber nicht nur in der Beratung, auch bei den Managed Workplace Services und den Managed Mobility Services erreichte CANCOM die Leader-Position.


„Wir konnten auch im vergangenen Jahr mit unseren Angeboten überzeugen", freut sich Rudolf Hotter, CEO von CANCOM, über das starke Abschneiden. „Im Bereich Digital Workplace und Security spielen wir in der Kundenwahrnehmung in der ersten Liga mit. Es freut uns, dass wir gerade bei diesen Trendthemen bereits heute so gut aufgestellt sind."

ISG bewertet das Produkt- und Service-Angebot von CANCOM in den folgenden Kategorien als führend im Marktumfeld:

Digital Workplace of the Future - Services & Solutions 2020 (Germany Report)

- Digital Workplace Consulting Services
- Managed Workplace Services
- Managed Mobility Services

Cyber Security - Solutions & Services 2020 (Germany Report)
- Technical Security Services
- Managed Security Services

Digital Workplace of the Future - Services & Solutions 2019 (Germany Report)
- Digital Workplace Consulting Services
- Managed Services -Workplace Support (Mid-Market)
- Managed Services -Mobility Support (Mid-Market)

Public Cloud - Solutions & Service Partners 2020 (Germany Report)
- Consulting and Transformational Services for Midmarket
Managed Public Cloud Services for Midmarket
- SAP HANA Infrastructure Services

Next-Gen Private/Hybrid Cloud - Data Center Services & Solutions (Germany Report)
- Managed Services for Midmarket
- Managed Hosting for Midmarket

Digital Manufacturing 2019/2020 (Germany Report)
- Manufacturing Analytics Services
- Digital Consulting & Engineering Services

--

Über CANCOM
Als Digital Transformation Partner begleitet CANCOM Unternehmen in die digitale Zukunft. CANCOM unterstützt Kunden dabei, die Komplexität ihrer IT zu reduzieren und ihren Geschäftserfolg durch den Einsatz modernster Technologie auszubauen. Um den IT-Bedarf von Unternehmen, Organisationen und dem öffentlichen Sektor ganzheitlich abzubilden, bietet CANCOM passgenaue IT von A bis Z aus einer Hand.
Das IT-Lösungsangebot der CANCOM Gruppe enthält Beratung, Umsetzung, Services sowie den Betrieb von IT-Systemen. Kunden profitieren dabei von der umfangreichen Expertise sowie einem ganzheitlichen und innovativen Portfolio, das die für eine erfolgreiche digitale Transformation notwendigen Anforderungen an die IT von Unternehmen abdeckt. Als Hybrid IT Integrator und Service Provider liefert das Unternehmen ein Leistungs- und Lösungsspektrum, das Business Solutions und Managed Services wie Cloud Computing, Analytics, Enterprise Mobility, IT-Security, Hosting oder As-a-Service-Angebote umfasst.
Die weltweit über 4.000 Mitarbeiter der international tätigen CANCOM Gruppe und ein leistungsfähiges Partnernetzwerk gewährleisten Marktpräsenz und Kundennähe unter anderem in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Großbritannien und den USA. Die CANCOM Gruppe wird von Rudolf Hotter (CEO) und Thomas Stark (CFO) geführt. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in München. CANCOM erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 1,6 Milliarden Euro und die Konzern-Muttergesellschaft CANCOM SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im MDAX und TecDAX notiert (ISIN DE0005419105).


--

Kontakt
Florian Mangold
Specialist Investor Relations
+49 89 54054 5511
florian.mangold@cancom.de


--

Hinweis
Wenn Sie keine Informationen von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie bitte an ir@cancom.de.

Datenschutzhinweis
Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie in den CANCOM Verteiler für Investoreninformationen aufgenommen wurden. Sie wurden aufgenommen, da Sie in der Vergangenheit den Wunsch geäußert haben, über Unternehmensnachrichten informiert zu werden. CANCOM speichert und verarbeitet personenbezogene Daten zu Ihnen wie beispielweise Name und E-Mail-Adresse, um Ihnen diesen Service anbieten zu können. CANCOM speichert und verwendet diese Daten ausschließlich, um sich über die Entwicklung der Investorenkommunikation zu informieren und im Rahmen von Investor-Relations-Aktivitäten mit Investoren in Kontakt treten zu können.

Allgemeine Informationen zur Verwendung von Daten durch CANCOM
CANCOM wird personenbezogene Daten, die im Rahmen der Investor-Relations-Aktivitäten erhoben werden, nicht ohne ausdrückliche Zustimmung des Betroffenen an Dritte weitergeben. Einzige Ausnahme von dieser Regel ist, dass CANCOM von zuständigen Behörden wie der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht aufgefordert wird Daten zu übermitteln.
Auch nachdem Sie zugestimmt haben, Investoreninformationen von uns zu erhalten und CANCOM damit die Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ermöglicht haben, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine formlose Nachricht per E-Mail an widerspruch@cancom.de oder an ir@cancom.de zu senden.
Für weitere Informationen über die Datenschutzerklärung von CANCOM, den Ansprechpartner oder Ihre individuellen Rechte als Betroffene besuchen Sie bitte unsere Website https://www.cancom.de/datenschutz-cancom/



 


28.01.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

International School Augsburg (ISA): Investment in den Rohstoff Bildung

Die in Gersthofen bei Augsburg ansässige International School Augsburg (ISA) plant als erste internationale Schule in Deutschland den Gang an die Börse und macht damit erstmals das Thema „Bildung“ unter ESG-Kriterien investierbar. Die ISA, an der derzeit rund 330 Schüler eingeschrieben sind, ist als internationale Schule Teil eines globalen Schulnetzwerkes, welches das in Deutschland anerkannte IB-Diploma als Hochschulzugangsberechtigung anbietet. Im Rahmen des geplanten Campus-Neubaus sollen die Kapazitäten erweitert und damit die hohe Nachfrage nach privaten Bildungsleistungen in Deutschland und in der Region erfüllt werden. GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit dem ISA-Vorstand Marcus Wagner gesprochen.

News im Fokus

Delivery Hero heißt Woowa in der Gruppe willkommen - alle Maßnahmen für das Closing der Transaktion ergriffen

03. März 2021, 08:30

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

H.C. Wainwright Global Life Sciences Conference at 7:00 am ET

09. März 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

03. März 2021