VIB Vermögen AG

  • WKN: 245751
  • ISIN: DE0002457512
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.07.2020 | 07:30

VIB Vermögen AG: Ordentliche Hauptversammlung der VIB Vermögen AG beschließt zum elften Mal in Folge Anhebung der Dividende

DGAP-News: VIB Vermögen AG / Schlagwort(e): Dividende/Hauptversammlung
03.07.2020 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News


Ordentliche Hauptversammlung der VIB Vermögen AG beschließt zum elften Mal in Folge Anhebung der Dividende

- Dividende steigt um knapp acht Prozent auf 0,70 Euro je Stückaktie

- Vorstand und Aufsichtsrat werden mit großer Mehrheit entlastet

- Erneute Ermächtigungen zur Schaffung von bedingtem und genehmigtem
Kapital erteilt

Neuburg/Donau, 3. Juli 2020 - Die VIB Vermögen AG, eine auf Entwicklung, Erwerb und
Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierten Gesellschaft, hat ihre ordentliche Hauptversammlung gestern erstmals virtuell abgehalten. Rund 51,3 Prozent des stimmberechtigten Kapitals nahmen an der online-basierten Veranstaltung teil. Aufgrund der anhaltenden Beschränkungen der Versammlungsmöglichkeiten und dem vorrangigen Gesundheitsschutz für alle Beteiligten hatte die VIB Vermögen AG diese Form der Hauptversammlung gewählt. Erwartungsgemäß wurden die Mitglieder von Vorstand und Aufsichtsrat jeweils mit großer Mehrheit für das Geschäftsjahr 2019 entlastet.

Ebenfalls auf breite Zustimmung stieß der gemeinsame Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat, eine Dividende von 0,70 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie für das Geschäftsjahr 2019 auszuschütten (Vorjahr: 0,65 Euro je Aktie).

Eine breite Mehrheit fanden auch die Tagesordnungspunkte, in denen dem Vorstand die
Ermächtigungen erteilt wurden, genehmigtes und bedingtes Kapital von jeweils bis zu zehn Prozent des Grundkapitals zu schaffen. Die dazu im Juli 2015 erteilten Ermächtigungen waren befristet und Ende Juni 2020 ausgelaufen. Von diesen Möglichkeiten hatte der Vorstand bisher keinen Gebrauch gemacht.

"Wir freuen uns, dass wir die Dividende gegenüber dem Vorjahr nochmals steigern konnten. Damit senden wir in einer herausfordernden Zeit ein starkes Signal an den Kapitalmarkt. Mit einer soliden Finanzierungsstruktur und einer klar definierten Investitionsstrategie verfolgen wir bereits seit über 25 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs", sagt Martin Pfandzelter,
Vorstandsvorsitzender der VIB Vermögen AG.


Kontakt

Investor Relations:

VIB Vermögen AG
Petra Riechert Tel.: + 49 (0)8431 9077-952
Tilly-Park 1 Fax: + 49 (0)8431 9077-929
86633 Neuburg/Donau E-Mail: petra.riechert@vib-ag.de

 

Profil der VIB Vermögen AG

Die VIB Vermögen AG ist eine auf Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte mittelständische Gesellschaft, die seit nunmehr über 25 Jahren erfolgreich tätig ist. Der Fokus liegt auf Immobilien aus den Branchen Logistik/Light-Industry sowie Handel im wirtschaftsstarken süddeutschen Raum. Seit 2005 notieren die Aktien der VIB an den Börsen München (m:access) und Frankfurt (Open Market).

Das Geschäftsmodell der VIB basiert auf einer "Develop-or-Buy-and-Hold"-Strategie: Zum einen erwirbt die VIB bereits vermietete Immobilien, zum anderen entwickelt sie von Grund auf neue Immobilien, um diese dauerhaft in den eigenen Bestand zu übernehmen und daraus Mieterlöse zu erzielen. Zudem ist die VIB an Gesellschaften mit Immobilienvermögen beteiligt.



03.07.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: DRITTES GESCHÄFTSQUARTAL VON INFINEON ERSTMALS INKLUSIVE CYPRESS; PROFITABILITÄT ROBUST UND JAHRESAUSBLICK BEKRÄFTIGT

04. August 2020, 07:30

Aktueller Webcast

TeamViewer AG

Q2 2020 Ergebnis

04. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Wolftank-Adisa Holding AG (von Montega AG): Kaufen Wolftank-Adisa Holding AG

03. August 2020