The Social Chain AG

  • WKN: A1YC99
  • ISIN: DE000A1YC996
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.06.2020 | 16:06

THE SOCIAL CHAIN AG goes Asia: Joint Venture für die Expansion in den wichtigsten globalen Wachstumsmarkt (News mit Zusatzmaterial)


DGAP-Media / 23.06.2020 / 16:06

 

Medienmitteilung

THE SOCIAL CHAIN AG goes Asia: Joint Venture für die Expansion
in den wichtigsten globalen Wachstumsmarkt

- Zugang zu Netzwerk von 40.000 Resellern auf WeChat mit einer Social-Media-Reichweite
von 200 Millionen Followern in Asien

- Strategische Partnerschaft für Entwicklung, Vermarktung und Vertrieb hochwertiger
Beauty-Produkte in Asien, Amerika und Europa

- Stärkung der Social-Commerce-Kompetenz durch innovative Community-Vertriebskanäle

Berlin, 23. Juni 2020. THE SOCIAL CHAIN AG (WKN: A1YC99) geht neue Wege - bei der Entwicklung neuer Märkte und innovativer Vertriebskonzepte über Social Media. Ein Joint Venture mit der Jassen GmbH ermöglicht dem integrierten Social-Media-Unternehmen aus dem Stand Zugang zu einem Netzwerk von über 200 Millionen Followern in Asien. Das geplante Joint Venture, an dem die SOCIAL CHAIN AG 51 Prozent halten wird, entwickelt und vertreibt hochwertige Beauty-Produkte "made in Germany" für asiatische, amerikanische und europäische Märkte. Im Zentrum der Zusammenarbeit steht die innovative Vermarktung der Produkte über Social Communities.

Der SOCIAL CHAIN AG ermöglicht die Partnerschaft den Zugang zum Vertriebsnetzwerk von OJESH, einer High-End Beauty-Marke der Jassen GmbH, die über die Shenzhen Yasen Jinyuan Technology Co., Ltd. vertrieben wird. OJESH bietet eine Palette von Premium-Hautpflegeprodukten, die in Asien bereits eine breite Fangemeinde gefunden hat. Bislang einzigartig ist die Vertriebsstrategie: OJESH vermarktet seine Produkte über die Kommunikationsplattform WeChat in einem Social-Reseller-System. 40.000 Netzwerkpartner auf WeChat mit einer Social-Media-Reichweite über Sina Weibo von 200 Millionen Followern verkaufen OJESH direkt. WeChat wird dabei als Plattform für einen innovativen digitalen Strukturvertrieb genutzt. Ihre Endkunden erreichen die OJESH Reseller über Sina Weibo, die führende Microblogger-Plattform in China mit mehr als 500 Millionen Usern (www.weibo.com).

Ähnlich wie die SOCIAL CHAIN AG setzt OJESH dabei zusätzlich auf die Kombination mit Offline-Events wie hochwertigen Beauty Lounges und Workshops, die enorme Social-Media-Reichweiten generieren. Im Rahmen des geplanten Joint Ventures kann OJESH seine Produkte künftig über Social-Media-Kanäle der SOCIAL CHAIN AG in Europa und den USA über 80 Millionen Followern anbieten. Darüber hinaus wird die gemeinsame Firma weitere Produkte und Social Brands im Beauty-Segment entwickeln, die in Asien, Europa und Amerika (vorrangig) über Social Media vermarktet werden.

Wanja S. Oberhof, CEO der SOCIAL CHAIN AG: "Die strategische Partnerschaft von SOCIAL CHAIN und der Marke OJESH erschließt uns einen direkten Weg nach Asien, dem wichtigsten globalen Wachstumsmarkt. Und wir bekommen Zugang zu Sina Weibo, einer der wichtigsten Social-Media-Plattformen. Das Joint Venture ist zudem ein Innovationsbooster: Die Shenzhen Yasen Jinyuan Technology Co. zählt zu den kreativsten Unternehmen im Bereich der Direkt-Network-Sales, SOCIAL CHAIN ist der innovative Pionier für Social Media Brands und die Entwicklung von Social Media Communities. Gemeinsam gehen wir neue Wege für die Vermarktung von Produkten, driven by Social Media. Das Beauty-Segment, auf das sich diese Partnerschaft konzentriert, ist dabei eine besonders attraktive Produktgruppe für den Vertrieb über soziale Netzwerke."

Kontakt:
Jana Walker | Senior Corporate & Brand PR Manager | E: press@socialchain.com |
T: +49 30 208 48 40 28


Über The Social Chain AG

Das erste integrierte Social-Media-Unternehmen THE SOCIAL CHAIN AG vereint Social Media und Social Commerce. SOCIAL CHAIN ist Pionier für den Aufbau, die Entwicklung und die Skalierung von Social-Media-Brands. Hauptsitz des Unternehmens ist Berlin, weitere Standorte sind Manchester, London, New York und München. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt rund 500 Mitarbeiter. Die Aktien der SOCIAL CHAIN AG werden auf XETRA und mehreren deutschen Börsenplätzen gehandelt.

Über Jassen GmbH und Shenzhen Yasen Jinyuan Technology Co., Ltd

Die Jassen GmbH wurde 2008 in Nürnberg gegründet, entwickelt und produziert seine hochwertigen Produkte ausschließlich in Deutschland. Für den asiatischen Raum fungiert Shenzhen Yasen Jinyuan Technology Co., Ltd. als operative Zentrale in Shenzhen, China, mit weiteren Niederlassungen in Hongkong und Singapur. Neben der Forschung und Produktion ist die Jassen GmbH mit Hauptsitz in Nürnberg auch für das Marketing und den Vertrieb der Produkte in allen Ländern außerhalb Asiens und des pazifischen Raums verantwortlich.

Der Inhalt dieser Pressemitteilung dient ausschließlich der Information und stellt keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes durch The Social Chain AG oder ihre verbundenen Unternehmen dar. Die bereitgestellten Inhalte können eine Anlageberatung nicht ersetzen.

Die Inhalte dieser Pressemitteilung sind nicht als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen und sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Die Inhalte stellen weder ein Verkaufsangebot oder Werbung für ein Verkaufsangebot für Wertpapiere oder Rechte noch eine Aufforderung zum Handel mit Wertpapieren oder Rechten dar.

Dementsprechend gibt die The Social Chain AG und ihre verbundenen Unternehmen keine Gewährleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab. Wir übernehmen keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments im Zusammenhang stehen. Die Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass das Dokument geändert wurde.




Kontakt:
Jana Walker | Investor Relations
press@socialchain.com


Ende der Pressemitteilung

Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: THE SOCIAL CHAIN AG goes Asia: Joint Venture für die Expansion in den wichtigsten globalen Wachstumsmarkt


Emittent/Herausgeber: The Social Chain AG
Schlagwort(e): Unternehmen

23.06.2020 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

ESG-Whitepaper im Fokus

The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends

Die ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) werden auch für Emittenten immer wichtiger, wenn sie für Investoren attraktiv bleiben wollen. In dem Whitepaper “The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends” beantworten die Experten von Investor Update grundlegende Fragen von Emittenten. Außerdem kommen Vermögensverwalter, Unternehmensberater Manager und ESG-Ratingagenturen zu wichtigen ESG-Themen zu Wort.

GBC-Fokusbox

"GBC Best of m:access 2020": Neue vielversprechende Auswahl

Unsere letztjährige „GBC Best of m:access“-Auswahl hat sich mit einer Performance von über 50 % überdurchschnittlich stark entwickelt und alle relevanten Indizes hinter sich gelassen. Im Rahmen der vorliegenden aktualisierten Studie präsentieren wir Ihnen eine in Teilen neu zusammengesetzte Selektion, die weiterhin 15 Unternehmen umfasst. Die aktuellen Einschätzungen zu den Einzeltiteln und auch weitere Informationen zur Entwicklung des m:access sind in der vollständigen Studie „GBC Best of m:access 2020“ enthalten.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia kauft 1.000 Wohnungen in Kiel (News mit Zusatzmaterial)

02. Dezember 2020, 18:01

Aktueller Webcast

ADLER Group S.A.

Neunmonats-
Investor Call
Q3 2020

30. November 2020

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

02. Dezember 2020