The Social Chain AG

  • WKN: A1YC99
  • ISIN: DE000A1YC996
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 31.03.2020 | 14:00

DGAP-DD: The Social Chain AG deutsch


The Social Chain AG: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften nach Art. 19 MAR
31.03.2020 / 13:59
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften nach Art. 19 MAR
Per Fax an BaFin (+49(0)228/4108-62963) und den Emittenten

1 Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen
a) Name WAOW entrepreneurship GmbH
2 Grund der Meldung
a) Position/Status In enger Beziehung stehende juristische Person zu

Herrn Wanja Sören Oberhof

Vorstand
b) Erstmeldung/Berichtigung Erstmeldung
3 Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht
a) Name The Social Chain AG
b) LEI 529900ZARRZWUT1YO213
4 Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften: Dieser Abschnitt ist zu wiederholen für i) jede Art von Instrument, ii) jede Art von Geschäft, iii) jedes Datum und iv) jeden Platz, an dem Geschäfte getätigt wurden
a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments

Kennung
Aktie

ISIN: DE000A1YC996
b) Art des Geschäfts Aktienkauf
c) Preis(e) und Volumen Preis(e)

Volumen

14,00 EUR

1.036.000 EUR
d) Aggregierte Informationen

Aggregiertes Volumen

Preis
 
e) Datum des Geschäfts 2020-03-30; UTC+2
f) Ort des Geschäfts Außerhalb eines Handelsplatzes
 

 

(1) Delegierte Verordnung (EU) 2016/522 der Kommission vom 17. Dezember 2015 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf eine Ausnahme für bestimmte öffentliche Stellen und Zentralbanken von Drittstaaten, die Indikatoren für Marktmanipulation, die Schwellenwerte für die Offenlegung, die zuständige Behörde, der ein Aufschub zu melden ist, die Erlaubnis zum Handel während eines geschlossenen Zeitraums und die Arten meldepflichtiger Eigengeschäfte von Führungskräften (siehe Seite 1 dieses Amtsblatts).

Informationspflichten nach der Datenschutzgrundverordnung:

Informationen zum Datenschutz und zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie auf der Internetpräsenz der BaFin unter: https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Anlage/Datenschutz/anlage_datenschutz_directors_dealings.html?nn=10908386



31.03.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

International School Augsburg (ISA) – erste Schule in Deutschland geht an die Börse

Die International School Augsburg – ISA- gemeinnützige AG geht als erste Schule in Deutschland an die Börse und macht damit erstmals das Thema „Bildung“ unter ESG-Kriterien investierbar. Mit dem geplanten Emissionserlös soll ein Campus-Neubau finanziert werden, um die hohe Nachfrage bedienen zu können. In unserer Researchstudie haben wir die hohe Bedeutung der ISA für den regionalen Wirtschaftsstandort, eine hohe Stabilität der Geschäftsentwicklung sowie hohe Sicherheiten durch vorhandene Sachwerte ermittelt. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA veröffentlicht Form 20-F für das Geschäftsjahr 2020

24. Februar 2021, 10:51

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Publication of the Annual Report & Earnings Call

02. März 2021

Aktuelle Research-Studie

MOBOTIX AG

Original-Research: MOBOTIX AG (von Montega AG): Kaufen

26. Februar 2021