Research-Studie


Original-Research: publity AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu publity AG

Unternehmen: publity AG
ISIN: DE0006972508

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Under Review
seit: 12.04.2021
Kursziel: Suspended
Kursziel auf Sicht von: -
Letzte Ratingänderung: 12.4.2021
Analyst: Ellis Acklin

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu publity AG (ISIN:
DE0006972508) veröffentlicht. Analyst Ellis Acklin setzt sein Kursziel aus
(zuvor: €55,00) und setzt die Aktie auf Under Review (zuvor: Kaufen).

Zusammenfassung:
Wir haben kürzlich die PREOS Real Estate & Technology AG auf 'Under Review'
gestuft und unser Kursziel wegen schlechter Visibilität ausgesetzt (siehe
PREOS-Update vom 12. März 2021). Unsicherheiten hinsichtlich der
Finanzierungs- und Wachstumsstrategien des Unternehmens beeinträchtigten
unsere Fähigkeit, die Risiken adäquat einzuschätzen. Dies beeinträchtigt
ebenfalls unsere Fähigkeit, Prognosen für publity zu erstellen, da das
Unternehmen nach den letzten Mitteilungen einen Anteil von 83,5% an PREOS
hält und das Unternehmen konsolidiert. Jetzt untersucht die BaFin mögliche
Marktmanipulationen von PREOS und publity Wertpapieren. Bis wir einen viel
besseren Einblick in die Geschäftstätigkeit von PREOS, das eigenständige
Asset-Management-Geschäft der publity und das Ergebnis des BaFin-Prozesses
haben, ziehen wir unsere Prognosen zurück, setzen unser Kursziel aus
(zuvor: €55) und unser publity-Rating auf Under Review.
First Berlin Equity Research has published a research update on publity AG
(ISIN: DE0006972508). Analyst Ellis Acklin suspends his price target
(previous: €55) and places the stock Under Review (previous: Buy).


Abstract:
We recently placed PREOS Real Estate & Technology AG 'Under Review' and
suspended our price target on poor visibility (see PREOS note of 12 March
2021). Uncertainties over the company's financing and growth strategies
hampered our ability to quantify risks with any degree of certainty. This
likewise impairs our ability to forecast publity, since according to the
last communications, it holds an 83.5% stake in PREOS; which it
consolidates. Now BaFin is investigating potential market manipulation of
PREOS and publity securities. Until we have much greater visibility into
PREOS' operations, publity's stand-alone asset management business, and the
outcome of the BaFin process, we withdraw our forecasts and place publity
Under Review (old: Buy) with a 'Suspended' price target (old: €55).

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/22305.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia on the election of the Berlin House of Representatives and the referendum to expropriate Deutsche Wohnen & Co.: Berlin needs a new way of working together on housing

27. September 2021, 11:07

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

Schloss Wachenheim AG

Original-Research: Schloss Wachenheim AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen

28. September 2021