Research-Studie


Original-Research: Energiekontor AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Energiekontor AG

Unternehmen: Energiekontor AG
ISIN: DE0005313506

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Buy
seit: 14.05.2021
Kursziel: 71 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 31.08.2020: Herabstufung von Kaufen auf Hinzufügen
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Energiekontor AG
(ISIN: DE0005313506) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal
stuft die Aktie auf BUY herauf und erhöht das Kursziel von EUR 70,00 auf
EUR 71,00.

Zusammenfassung:
Am 14. Mai veröffentlichte Energiekontor ihren Zwischenbericht für Q1/21,
der ein qualitatives Update zur Geschäftsentwicklung gibt. In Q1 verkaufte
EKT ein schottisches 50-MW-Projekt, schloss ein PPA für einen
52-MW-Solarpark ab und war bei deutschen Onshore-Wind- und
Solarausschreibungen erfolgreich. Die Bautätigkeit liegt auf einem sehr
hohen Niveau mit 12 Windparks (237 MW) und einem Solarpark (9 MW) im Bau.
Die verschärfte Klimaschutzregulierung in Deutschland, der EU und den USA
dürfte sich positiv auf die mittelfristigen Geschäftsaussichten von
Energiekontor auswirken. Wir sehen das Unternehmen auf einem guten Weg für
ein sehr erfolgreiches Jahr 2021. Energiekontor bestätigte sowohl die 2021-
als auch die mittelfristige Guidance. Eine aktualisierte
Sum-of-the-parts-Bewertung ergibt ein leicht erhöhtes Kursziel von €71
(bisher: €70). Angesichts eines Aufwärtspotenzials von >25% zu unserem
neuen Kursziel stufen wir die Aktie von Hinzufügen auf Kaufen hoch.


First Berlin Equity Research has published a research update on
Energiekontor AG (ISIN: DE0005313506). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal
upgraded the stock to BUY and increased the price target from EUR 70.00 to
EUR 71.00.

On 14 May, Energiekontor published its interim status report for Q1/21,
which gives a qualitative update on business development. In Q1, EKT sold a
50 MW Scottish project, closed a PPA for a 52 MW solar park, and was
successful in German onshore wind and solar tenders. Construction activity
is at a very high level with 12 wind farms (237 MW) and one solar park (9
MW) under construction. Tougher climate protection regulation in Germany,
the EU, and the US is expected to have a positive impact on Energiekontor’s
medium-term business prospects. We believe that the company is on track for
a very successful 2021. Energiekontor confirmed both 2021 and medium-term
guidance. An updated sum-of-the-parts valuation yields a slightly higher
price target of €71 (previously: €70). Given upside of >25% to our new
price target, we upgrade the stock from Add to Buy.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des
Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/22454.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

fashionette AG

Earnings Call Q1 2021

17. Juni 2021

Aktuelle Research-Studie

EQS Group AG

Original-Research: EQS Group AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

18. Juni 2021