LEHNER INVESTMENTS AG

  • WKN: A2DA40
  • ISIN: DE000A2DA406
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 05.06.2018 | 21:37

Adinotec AG: Anpassung der Ergebnisprognose für Geschäftsjahr 2018

Adinotec AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
Adinotec AG: Anpassung der Ergebnisprognose für Geschäftsjahr 2018

05.06.2018 / 21:37 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Adinotec AG: Anpassung der Ergebnisprognose für Geschäftsjahr 2018

München, 05. Juni 2018 - Die Adinotec AG passt die Zielwerte für das Konzernergebnis des Geschäftsjahres 2018 an. Der Vorstand rechnet nicht mehr damit, die Gewinnzone wie geplant im laufenden Jahr zu erreichen.

Hintergrund der Prognoseanpassung sind deutlich unter den Erwartungen liegende Umsatzerlöse sowie Belastungen durch den von der ordentlichen Hauptversammlung vom 31. August 2017 beschlossenen Umbau der Konzernstruktur. Verzögerungen in Gesprächen mit potenziellen Vertriebspartnern in Verbindung mit dem langwierigen Zulassungsprozess für die CE-Zertifizierung des Produktes Perenium DX trugen ebenfalls zu einer Aktualisierung der Planungen bei. Die Adinotec AG hatte zuvor im Halbjahresbericht 2017 über den Zulassungsprozess berichtet.

Kontakt:
Adinotec AG
Hohenzollernstraße 89
D-80796 München
contact@adinotec.com
www.adinotec.com

Susan Hoffmeister
Cross Alliance communication GmbH
Freihamer Straße 2
D-82166 Gräfelfing/München
Telefon: 089 89 82 72 27
E-Mail: sh@crossalliance.de



 

05.06.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Cryptology: führende europäische Holding für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen

Die Cryptology Asset Group ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Krypto-Assets und blockchainbasierte Geschäftsmodelle. Dafür steht der Crypotology ein breites Netzwerk zur Verfügung, u.a. Christian Angermayer und Mike Novogratz, zwei der weltweit prominentesten Persönlichkeiten im Kryptogeschäft, die gleichzeitig auch zu den Gründern und Hauptgesellschaftern des Unternehmens zählen. Wir haben mit dem CEO der Gesellschaft, Patrick Lowry, über die Perspektiven für Krypto-Assets und die Entwicklung der Cryptology Asset Group gesprochen.

News im Fokus

Zalando SE: Zalando startet Aktienrückkaufprogramm für Aktienoptionsprogramme

20. Januar 2022, 21:24

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2021

25. Januar 2022

Aktuelle Research-Studie

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von Montega AG): Kaufen

21. Januar 2022