Netfonds AG

  • ISIN: DE000A1MME74
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.12.2021 | 20:30

Netfonds AG: Netfonds AG plant Spin-off ihrer Bestandshalter Immobilien Tochtergesellschaft NSI Netfonds Structured Investment GmbH und aktualisiert Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2021

Netfonds AG / Schlagwort(e): Absichtserklärung
Netfonds AG: Netfonds AG plant Spin-off ihrer Bestandshalter Immobilien Tochtergesellschaft NSI Netfonds Structured Investment GmbH und aktualisiert Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2021

03.12.2021 / 20:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Hamburg, 3. Dezember 2021- Vorstand und Aufsichtsrat der Netfonds AG (WKN: A1MME7 / ISIN: DE000A1MME74) haben heute beschlossen, den überwiegenden Anteil (88,72 %) an der NSI Netfonds Structured Investment GmbH (NSI GmbH), die vorrangig als Bestandshalter für das Immobiliengeschäft der Netfonds AG tätig ist, an die Value Management & Research AG (VMR AG) im Wege einer Einbringung als Sacheinlage zu veräußern. Netfonds wird als Gegenleistung der VMR AG zunächst St. 1.400.000 neue Aktien (29,7 %) aus einer Kapitalerhöhung der VMR AG erhalten, sowie eine Anleihe im Volumen von EUR 5,20 Mio., die zu einem späteren Zeitpunkt in Aktien wandelbar ist.

Hierzu haben die Netfonds AG als Veräußerer und die VMR AG als Erwerber eine Absichtserklärung (Letter of Intent, LOI) über die Einbringung der NSI GmbH in die VMR AG unterzeichnet. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt des Abschlusses eines notariellen Einbringungsvertrages, sowie verschiedener aufschiebender Bedingungen, u. a. dem Abschluss einer Vereinbarung zur strategischen Partnerschaft im Bereich des Immobilienvertriebes zwischen beiden Unternehmen. Die Umsetzung der Transaktion soll voraussichtlich noch im Laufe des Dezember 2021 erfolgen.

Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr

Durch die Veräußerung und Einbringung der NSI GmbH in die VMR AG erwartet Netfonds einen zusätzlichen Veräußerungsgewinn im Beteiligungsergebnis von ca. EUR 8 Mio. Die mit der Veröffentlichung der Q3 Zahlen kommunizierte Prognose zum Umsatz bleibt unverändert bestehen. 

Fortführung des Segments Immobilien, Fokus auf die Vertriebsfunktion

Die Transaktion ermöglicht der Netfonds AG sich zukünftig im Immobilienbereich rein auf den Vertrieb der Immobilien über die finfire Plattform zu konzentrieren. 
Der bilanzwirksame weitere Ausbau des Bestandshalter Portfolios wird auf Seiten der VMR AG erfolgen, an der Netfonds zukünftig als Kernaktionär beteiligt sein wird.

Mitteilende Person:     Peer Reichelt, Vorstand
Kontakt:         preichelt@netfonds.de
Tel.:             +49 40 8 222 67 0

 

03.12.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

net digital, der digitale und mobile Payment-Spezialist

Die net digital AG agiert mit ihren digitalen und mobilen Paymentlösungen und den hierzu ergänzenden Diensten (z. B. Abo-Management und zahlungsbezogene KI-Lösungen) im multimilliarden-schweren Paymentmarkt. Basierend auf der vielversprechenden Wachstumsstrategie und der guten Marktpositionierung, sollte es dem net digital-Konzern gelingen, ab dem Jahr 2022 ein nachhaltiges dynamisches Wachstum zu erreichen. Parallel hierzu rechnen wir aufgrund des sehr skalierbaren Geschäftsmodells (Plattform-Ansatz) mit einer überproportionalen Ergebnisverbesserung. Bei dem von uns ermittelten Kursziel von 20,60 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Jürgen Fenk und Matthias Hünlein sollen in den Auf-sichtsrat der Vonovia SE einziehen

25. Januar 2022, 10:58

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2021

25. Januar 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Ikonisys SA (von Sphene Capital GmbH): Buy Ikonisys SA

25. Januar 2022