Wüstenrot & Württembergische AG

  • WKN: 805100
  • ISIN: DE0008051004
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.04.2021 | 14:04

Wüstenrot & Württembergische AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

Wüstenrot & Württembergische AG / Aktienrückkauf
13.04.2021 / 14:04
Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Wüstenrot & Württembergische AG: Bekanntmachung nach Art. 2 Abs. 2, Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 - Erwerb eigener Aktien,
4. Zwischenmeldung

Im Zeitraum vom 6. April 2021 bis einschließlich 9. April 2021 wurden durch die Wüstenrot & Württembergische AG (ISIN DE0008051004) insgesamt 19.472 Namensaktien der Wüstenrot & Württembergische AG im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms erworben, dessen Rückkaufsbeginn mit Bekanntmachung vom 9. März 2021 gemäß Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 für den 10. März 2021 mitgeteilt wurde.

Vom 6. April 2021 bis 9. April 2021 betrug die Gesamtzahl der zurückgekauften Aktien, der gewichtete Durchschnittskurs sowie das aggregierte Volumen jeweils pro Tag:

Datum Rückkauftag Gesamtzahl der zurückgekauften Aktien Gewichteter Durchschnittskurs
(in EUR)
Aggregiertes Volumen (in EUR)
06.04.2021 4.845 18,23 88.344,16
07.04.2021 4.816 18,22 87.752,14
08.04.2021 4.822 18,39 88.698,52
09.04.2021 4.989 18,46 92.099,70
 

Die Gesamtzahl der bislang durch die Wüstenrot & Württembergische AG im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms seit dem 10. März 2021 bis einschließlich 9. April 2021 erworbenen Namensaktien beläuft sich auf 75.680 Namensaktien.

Der Erwerb eigener Aktien der Wüstenrot & Württembergische AG erfolgt durch eine von der Wüstenrot & Württembergische AG beauftragte Bank, die Landesbank Baden-Württemberg, ausschließlich über die Börse im elektronischen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse (Xetra).

Detaillierte Informationen über die Transaktionen gemäß Art. 2 Abs. 3 Satz 2 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 sind auf der Internetseite der Wüstenrot & Württembergische AG unter www.ww-ag.com/de/investor-relations/aktie veröffentlicht.

Stuttgart, den 13. April 2021

Wüstenrot & Württembergische AG
Der Vorstand



13.04.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

fashionette AG

Earnings Call Q1 2021

17. Juni 2021

Aktuelle Research-Studie

EQS Group AG

Original-Research: EQS Group AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

18. Juni 2021