ABIVAX

  • ISIN: FR0012333284
  • Land: Frankreich

Nachricht vom 19.04.2021 | 18:11

Abivax veranstaltet Webpräsentation zum Thema 'ABX464 als Behandlungsoption bei Colitis ulcerosa'

DGAP-News: ABIVAX / Schlagwort(e): Sonstiges
19.04.2021 / 18:11
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Abivax veranstaltet Webpräsentation zum Thema "ABX464 als Behandlungsoption bei Colitis ulcerosa"

Die Key Opinion Leader (KOL)-Präsentation ist für
Dienstag, den 20. April 2021 um 13:30 Uhr MESZ als Webcast geplant

PARIS, Frankreich, 19. April 2021 - 18:00 Uhr (MESZ) - Abivax SA (Euronext Paris: FR0012333284 - ABVX), ein Biotechnologieunternehmen mit Produkten in der klinischen Entwicklung, das neuartige Therapien entwickelt, die das Immunsystem zur Behandlung von entzündlichen und viralen Erkrankungen sowie Krebs modulieren, lädt am Dienstag, den 20. April 2021 um 13:30 Uhr MESZ zu seiner KOL-Veranstaltung zum Thema "ABX464 als Behandlungsoption bei Colitis ulcerosa" ein. Die als Webcast abgehaltene Präsentation findet im Vorfeld der Bekanntgabe der klinischen Daten der Phase-2b-Induktionsstudie zur Behandlung von CU statt, die für die zweite Maihälfte 2021 vorgesehen ist.

Prof. Bruce Sands, M.D., M.S., leitender Arzt der Abteilung für Gastroenterologie an der Icahn School of Medicine at Mount Sinai, New York City, USA, wird den Teilnehmern seine Expertenmeinung zu derzeit verfügbaren und zukünftigen Behandlungsoptionen bei Colitis ulcerosa (CU) darlegen, sowie den hohen medizinischen Bedarf in dieser Indikation darstellen.

Darüber hinaus wird das Abivax Management das Potential seines Produktkandidaten ABX464 als gut verträgliche, einfach einzunehmende und kurz- und langfristig wirksame, neuartige Behandlungsoption bei mittelschwerer bis schwerer CU darlegen. ABX464 ist ein First-in-Class, oral verabreichtes, niedermolekulares Molekül, das in präklinischen Studien sowie in einer klinischen Phase-2a-Studie (Induktion- und Erhaltungsstudie) zur Behandlung von CU ein gutes Sicherheitsprofil und eine stark entzündungshemmende Wirkung gezeigt hat.

Eine Teilnahme am Webcast ist unter folgendem Link möglich: https://media.rampard.com/20210420/


KOL Biographie
Prof. Bruce Sands, M.D., M.S., ist Inhaber des Dr. Burrill B. Crohn-Lehrstuhls für Medizin an der Icahn School of Medicine at Mount Sinai, New York City, USA. Dr. Sands ist ein anerkannter Experte auf dem Gebiet der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) und bekannt für seine klinische Forschungstätigkeit zu neuartigen Behandlungsoptionen. Er hat über 250 wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht und war als leitender Prüfarzt bei der Durchführung der wegweisenden Studien ACCENT 2, UNIFI und VARSITY beteiligt, die im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden. Dr. Sands schloss seinen B.A. und M.D. an der Boston University ab und absolvierte seine Facharztausbildung in der Abteilung Innere Medizin am Universitätsklinikum Pennsylvania. Nach Abschluss seines Stipendiums im Bereich Gastroenterologie am Massachusetts General Hospital (MGH) trat er der Fakultät der Harvard Medical School bei und fungierte zudem als Interimsleiter der Abteilung Gastroenterologie am MGH. 2010 wechselte zur Icahn School of Medicine Mount Sinai, wo er die Abteilung für Gastroenterologie (Dr. Henry D. Janowitz Division of Gastroenterology) leitet.

*****

Über Abivax (www.abivax.com)

Abivax ist ein Biotechnologieunternehmen mit Produkten in der klinischen Entwicklung, das neuartige Therapien entwickelt, die das Immunsystem zur Behandlung von entzündlichen und viralen Erkrankungen sowie Krebs modulieren. Abivax ist an der Euronext Paris, Compartment B (ISIN: FR 0012333284 - Ticker: ABVX) gelistet. Abivax, mit Sitz in Paris und Montpellier, hat zwei Medikamentenkandidaten in der klinischen Entwicklung: ABX464 zur Behandlung schwerer entzündlicher Erkrankungen und ABX196 zur Behandlung von hepatozellulärem Karzinom. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.abivax.com.

Folgen Sie uns auf Twitter @ABIVAX_.

Kontakte

Abivax
Communications
Regina Jehle
regina.jehle@abivax.com
+33 6 24 50 69 63
Investors
LifeSci Advisors
Chris Maggos
chris@lifesciadvisors.com
+41 79 367 6254
Press Relations & Investors Europe
MC Services AG
Anne Hennecke
anne.hennecke@mc-services.eu
+49 211 529 252 22
Public Relations France
Actifin
Ghislaine Gasparetto
ggasparetto@actifin.fr
+33 6 21 10 49 24
Public Relations France
DGM Conseil
Thomas Roborel de Climens
thomasdeclimens@dgm-conseil.fr
+33 6 14 50 15 84
Public Relations USA
Rooney Partners LLC
Marion Janic
mjanic@rooneyco.com
+1 212 223 4017
 

DISCLAIMER

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, Prognosen und Schätzungen (einschließlich Aussagen zur Patientenrekrutierung) in Bezug auf bestimmte Programme des Unternehmens. Obwohl die Gesellschaft der Ansicht ist, dass ihre zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen auf Annahmen und Einschätzungen bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten und anderer Faktoren beruhen, die als angemessen erachtet wurden, unterliegen solche zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen einer bestimmten Anzahl von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen erwarteten Ergebnissen abweichen. Eine Beschreibung dieser Risiken, Eventualitäten und Ungewissheiten findet sich in den Unterlagen, die das Unternehmen gemäß seinen gesetzlichen Verpflichtungen bei der französischen Autorité des Marchés Financiers eingereicht hat. Darüber hinaus gelten diese zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen nur zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Die Leser werden darauf hingewiesen, nicht unangemessen auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu vertrauen. Abivax übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen, Prognosen oder Schätzungen an später eintretende Ereignisse bzw. Entwicklungen anzupassen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.
Diese Pressemitteilung dient nur zu Informationszwecken, und die hierin enthaltenen Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Gesellschaft in einer Rechtsordnung, insbesondere in Frankreich, dar. Ebenso stellt die Pressemitteilung keine Anlageberatung dar und soll auch nicht als solche genutzt werden. Sie steht in keinem Zusammenhang mit den Anlagezielen, der finanziellen Situation oder den spezifischen Bedürfnissen des Empfängers. Die Pressemitteilung stellt keinen Ersatz für die Bildung eines eigenen Urteils dar. Alle hierin geäußerten Meinungen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Verbreitung dieses Dokuments kann in bestimmten Rechtssystemen gesetzlich eingeschränkt sein. Personen, in deren Besitz dieses Dokument gelangt, sind verpflichtet, sich über solche Beschränkungen zu informieren und diese einzuhalten.



19.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group: „Wollen führender Krypto-Asset-Investor in Europa sein“

Die Cryptology Asset Group ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Krypto-Assets und Blockchain-basierte Geschäftsmodelle. Dafür steht der Crypotolgy ein breites Netzwerk an Experten zur Verfügung, u. a. Christian Angermayer und Mike Novogratz, zwei der weltweit prominentesten Figuren im Kryptogeschäft, die gleichzeitig auch zu den Gründern und Hauptgesellschafter des Unternehmens zählen. Wir haben mit dem CEO der Gesellschaft Patrick Lowry über die Perspektiven für Krypto-Assets und Blockchain-basierte Unternehmen gesprochen.

News im Fokus

Delivery Hero bringt Service nach Berlin mit weiteren Expansionsplänen für Deutschland

12. Mai 2021, 07:00

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Videokonferenz Ergebnisse des 1. Quartals 2021

14. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

12. Mai 2021