Aurora Solar Technologies Inc.

  • WKN: A14T2F
  • ISIN: CA05207J1084
  • Land: Kanada

Nachricht vom 01.12.2020 | 14:25

Aurora Solar Technologies Inc.: WAVELABS und Aurora Solar Technologies geben strategische Partnerschaft für die Integration und Vermarktung ihrer InsightTM- und LED-Solarsimulatorprodukte bekannt

DGAP-News: Aurora Solar Technologies Inc. / Schlagwort(e): Kooperation/Strategische Unternehmensentscheidung
01.12.2020 / 14:25
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


North Vancouver, Kanada, und Leipzig, 1. Dezember 2020. Aurora Solar Technologies Inc. (TSX.V: ACU) ("Aurora") und WAVELABS Solar Metrology Systems GmbH ("WAVELABS") geben eine strategische Partnerschaft für die Integration von Auroras Data-Science-Produkt InsightTM für die Optimierung der Solarzellenproduktionsleistung mit den Solarzellentestgeräten der WAVELABS bekannt. Im Rahmen der Partnerschaft wird WAVELABS eine spezielle Zelltestfunktionalität und Daten bereitstellen, die in Auroras erweiterten Versionen des Insight-Produkts verwendet werden können. Die Unternehmen werden im Bereich Werbung, Vermarktung und dem Vertrieb ihrer jeweiligen Produkte zusammenarbeiten.
 

WAVELABS' Solarzellentestgeräte revolutionieren die Solarindustrie, indem sie eine nahezu perfekte Effizienzmessung am Ende der Solarzellenfertigungslinie ermöglichen. Die Produkte der WAVELABS verwenden eine geschützte LED-Lichtquelle für die Sonnenlichtsimulation und können auch während des Tests Zellen beleuchten, um zusätzliche Informationen für die Analysealgorithmen der Produktionslinienleistung in Auroras Insight (TM) -Produkt bereitzustellen.
 

Ein Solarzellentestgerät, auch als Solarsimulator oder IV-Testgerät bekannt, führt am Ende einer Solarzellenproduktionslinie einen Test an jedem fertigen Produkt durch. Jede Zelle wird einem simulierten Sonnenlichtblitz ausgesetzt und anschließend nach ihren elektrischen Eigenschaften (Strom, Spannung, Leistung usw.) klassifiziert. Diese Klassifizierung wird verwendet, um die Zellen zur Bewertung in Kategorien zu sortieren und später zu Solarmodulen zusammenzubauen.
 

Auroras InsightTM ist ein neuartiges Produkt, das mithilfe geschützter Algorithmen die großen Datenmengen auswertet, die während der Solarzellenherstellung vom Zellentestgerät gesammelt werden. Das Produkt wertet diese Daten aus, um dem Hersteller in Echtzeit mitzuteilen, wie gut seine Produktionsanlagen arbeiten, wo Probleme auftreten können oder wo die Produktion verbessert werden kann.
 

Die strategische Partnerschaft bietet beiden Unternehmen die Möglichkeit des Co-Marketings und der Entwicklung zusätzlicher Mehrwertmerkmale und Funktionalität in ihren entsprechenden Produkten, um das jeweilige Geschäftswachstum zu beschleunigen.
 

"Wir freuen uns sehr, diese Partnerschaft mit WAVELABS bekannt zu geben", sagte Gordon Deans, Chief Executive Officer von Aurora. "Die einzigartigen Fähigkeiten ihrer renommierten und einzigartigen LED-Solarzellentestgeräte passen hervorragend zu unserem Data-Science-Produkt Insight. Auroras Vision ist es, einen neuen Industriestandard zu schaffen, indem die Produktionsleistung bei der Solarzellenherstellung und die Leistungsmessung durch intelligentes Data-Mining und Analyse der verfügbaren Daten verbessert werden."
 

"Die Optimierungsmöglichkeiten der Produktionslinie durch Auroras Insight-Produkt in Kombination mit unserem marktführenden LED-Solarsimulator werden unseren Kunden starke Vorteile bringen. Dies unterstützt unsere Vision, dass Solar zum billigsten und intelligentesten Weg zur Energieerzeugung werden wird", sagte Dr. Torsten Brammer, Chief Executive Officer der WAVELABS. "Mit Blick auf das Jahr 2021 freuen wir uns darauf, unser Geschäft in Partnerschaft mit Aurora auszubauen."
 

WAVELABS LED-Solarzellentestgeräte definieren die End-of-Line-Tests der nächsten Generation und steuern weltweit bereits mehr als 40 GW an Solarzellenproduktionskapazität. WAVELABS verwendet die geschützte LED-Technologie, um Sonnenlicht zu simulieren, was über die Industriestandards hinausgeht. "LED's Copy The Sun" - Nur LEDs bieten die Kombination aus niedrigen Betriebskosten, hoher Zuverlässigkeit und sehr flexiblen Beleuchtungsspezifikationen. WAVELABS LED-Solarzellentestgeräte sind daher die perfekte Plattform, um wesentliche Mehrwertvorteile in die Produktion zu integrieren.
 

Über Aurora Solar Technologies

Aurora Solar Technologies ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Entwicklung und Lieferung von Inline-Prozessmessungs-, Analyse- und Steuerungsanlagen für Hersteller von Solarzellen. Wir sind überzeugt, dass die Solarenergie das Feld der erneuerbaren Energien dominieren wird, und es ist unsere Aufgabe, jedem Kunden durch die überlegene Steuerung kritischer Prozesse während der Herstellung von Solarzellen Qualität und Rentabilität zu liefern.

Die Produkte von Aurora werden von einigen der weltweit modernsten und angesehensten Solarzellenherstellern verwendet. Aurora hat seine Zentrale in der Nähe von Vancouver, Kanada und Betriebe in Schanghai, China, sowie Partner auf allen größeren Märkten für Solarzellen. Aurora ist ein börsennotiertes Unternehmen, gehandelt an der TSX Venture Exchange (ACU), und zweimaliger Gewinner der TSX-V Top 50. Auroras Website findet sich unter www.aurorasolartech.com.
 

Über die WAVELABS Solar Metrology Systems GmbH:

Die WAVELABS Solar Metrology Systems GmbH entwickelt und fertigt weltweit führende LED-Solarsimulatoren. Wir glauben, dass Solarenergie bald die Stromquelle Nummer eins sein wird. Es ist unsere Mission, der gesamten Wertschöpfungskette der Solarherstellung, angefangen bei Forschungs- und Entwicklungslabors über Fabriken bis hin zu Solarparks, die bestmögliche solare Messausrüstung zur Verfügung zu stellen. Wir halten die höchsten Qualitätsstandards ein und innovieren endlos, um Wert für unsere Kunden zu schaffen. Mit unserer aktuellen Initiative "Take the Lab to the Fab" setzen wir unser Know-how ein, um unseren Kunden dabei zu helfen, dass sie die modernsten Laboranalysemethoden in die Fertigungsstätten bringen.

WAVELABS hat ihren Hauptsitz in Leipzig und eine Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Münster. Deutschland ist solide fundiert und hält das Qualitätsversprechen "Made in Germany" ein. Wir betreuen weltweit mehr als 80 Kunden. Darunter befinden sich alle großen Forschungs- und Entwicklungsinstitute für Solarenergie und die meisten der zehn größten Solarzellenhersteller. Etwa ein Drittel aller jährlich produzierten Solarzellen sieht das Licht eines WAVELABS-Solarzellentestgeräts, bevor sie die echte Sonne sehen. WAVELABS' Website findet sich unter www.wavelabs.de.
 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
 

Jake Bouma
Corporate Development
Tel. +1-604-317-3936
corpcomm@aurorasolartech.com


Im deutschsprachigen Raum:
 

AXINO Media GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.com
www.axino.de


Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



01.12.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Delivery Hero startet globales Programm für nachhaltige Verpackungen zur Reduzierung von Plastikmüll

27. Juli 2021, 08:00

Aktueller Webcast

HENSOLDT AG

H1 2021 Analyst Call

04. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Diversified Energy PLC (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Diversified Energy PLC

23. Juli 2021