Deutsche Rohstoff AG

  • WKN: A0XYG7
  • ISIN: DE000A0XYG76
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.10.2021 | 08:53

Deutsche Rohstoff AG: Erste Bohrung in Wyoming beginnt mit der Produktion von Öl und Gas

DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e): Sonstiges
27.10.2021 / 08:53
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Deutsche Rohstoff AG: Erste Bohrung in Wyoming beginnt mit der Produktion von Öl und Gas

Mannheim/Denver. Bright Rock Energy hat mit der Produktion von Öl und Gas aus seiner ersten Bohrung auf den im vergangenen Jahr erworbenen Flächen im Bundesstaat Wyoming begonnen. Der Produktionsstart erfolgte etwas früher als ursprünglich geplant. Die Bohrung konnte ohne Probleme und im Rahmen des Budgets abgeschlossen werden.

Die Ergebnisse der Bohrung werden wichtige Erkenntnisse für die Entwicklung der sehr umfangreichen Flächen, die Bright Rock im Powder River Basin hält, bringen. Parallel zur Bohrung hat das Management in den vergangenen Monaten begonnen, Genehmigungen für weitere Bohrungen zu beantragen. Voraussichtlich zur Jahresmitte 2022 könnte ein größeres Bohrprogramm starten.

Cub Creek wird bis Mitte November mit der Produktion aus den zwölf Knight-Bohrungen in Colorado beginnen. Die Bohrungen sind inzwischen fertiggestellt. Im Augenblick finden die finalen Arbeiten wie Anschluss an die Öl- und Gaspipelines und Aufbau der Anlagen, die an der Oberfläche erforderlich sind, statt. Auch dieses umfangreiche Bohrprogramm konnte im Zeitplan und im Budget abgearbeitet werden.

Mannheim, 27. Oktober 2021

Die Deutsche Rohstoff identifiziert, entwickelt und veräußert attraktive Rohstoffvorkommen in Nordamerika, Australien und Europa. Der Schwerpunkt liegt in der Erschließung von Öl- und Gaslagerstätten in den USA. Metalle wie Gold und Wolfram runden das Portfolio ab. Weitere Informationen unter www.rohstoff.de

Kontakt
Deutsche Rohstoff AG
Dr. Thomas Gutschlag, CEO
Tel. +49 621 490 817 0
info@rohstoff.de



27.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Allianz SE: Allianz kündigt Abschluss eines Rückversicherungsvertrages in den USA an

03. Dezember 2021, 07:03

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Kaufen

02. Dezember 2021