Baader Bank AG

  • WKN: 508810
  • ISIN: DE0005088108
  • Land: Germany

Nachricht vom 20.09.2021 | 10:51

Erweitertes Research zur Baader Bank-Aktie

DGAP-News: Baader Bank AG / Schlagwort(e): Research Update
20.09.2021 / 10:51
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Erweitertes Research zur Baader Bank-Aktie

Die Baader Bank verbessert weiter ihr Investor Relations-Angebot. Dafür intensiviert die Raiffeisen Bank International (RBI) das Research zur Baader Bank-Aktie*. Dieses ist ab sofort für Aktionäre und interessierte Investoren zugänglich. Die Analyse wird auf der Website der Baader Bank veröffentlicht und beinhaltet neben den detaillierten Auswertungen auch ein explizites Kursziel.

Der verantwortliche Analyst der Raiffeisen Bank International gibt in seiner Analyse einen umfassenden Überblick zu dem Geschäftsmodell und den Finanzkennzahlen der Baader Bank. Darüber hinaus werden die Wettbewerbssituation sowie das Marktumfeld dargestellt und ein Ausblick für die weitere Unternehmensentwicklung skizziert.

"Wir freuen uns sehr, die Analyse der RBI zu unserer Aktie künftig allen Interessenten zur Verfügung stellen zu können. Mit diesem Schritt möchten wir noch mehr Transparenz und Informationsmöglichkeit für unsere bestehenden und potenziellen Investoren schaffen. Wir legen besonders großen Wert auf eine anlegerfreundliche Investor Relations-Arbeit. Es ist uns ein Anliegen, dass hierbei die Qualität bestmöglich ist, weshalb wir bewusst auf die Zusammenarbeit mit der RBI setzen", so Nico Baader, Vorstandsvorsitzender der Baader Bank.

*Die Baader Bank hat die RBI zur Erstellung von Finanzanalysen über die Gesellschaft (sog. "Paid-Research") sowie zur Erbringung der Dienstleistungen des Market Making in Bezug auf die Aktie der Gesellschaft beauftragt.


Für weitere Informationen und Medienanfragen:

Florian E. Schopf
Managing Director
Unternehmenssprecher
Head of Group Strategy & Communication

T +49 89 5150 1013
M +49 160 7188826
florian.schopf@baaderbank.de

Baader Bank AG
Weihenstephaner Straße 4
85716 Unterschleißheim, Deutschland
https://www.baaderbank.de


Über die Baader Bank AG:

Die Baader Bank ist die Bank zum Kapitalmarkt. Sie ermöglicht ihren Kunden den Zugang zu den internationalen Kapitalmärkten und das Investieren in Finanzprodukte auf effektive, effiziente und sichere Weise. Durch das Nutzen neuester Entwicklungen der Bankenbranche generiert sie für ihre Kunden einen Mehrwert - bei Produkten, in den Prozessen, in der Technik. Als familiengeführte Vollbank mit Sitz in Unterschleißheim bei München und rund 400 Mitarbeitern ist sie in den Geschäftsfeldern Market Making, Capital Markets, Multi Asset Brokerage, Asset Management Services, Banking Services und Research aktiv.



20.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC im Fokus

Börsengang sdm SE: Attraktives Investment

Der Sicherheitsdienstleister sdm SE führt derzeit einen Börsengang am Primärmarkt der Börse Düsseldorf durch. Die Mittel des Börsengangs sollen die Wachstumsstrategie finanzieren und die Ertragskraft deutlich steigern. Im Rahmen unseres DCF-Bewertungsmodells haben wir einen fairen Unternehmenswert (Post Money) zum Ende des Geschäftsjahres 2022 in Höhe von 15,23 Mio. € bzw. 4,09 € je sdm-Aktie ermittelt. Unter einem Preis von 3,50 € pro Aktie sehen wir sdm als ein attraktives Investment und stufen die Aktie mit dem Rating „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Linde plc: Linde Reports Third-Quarter 2021 Results (Earnings Release Tables Attached) (news with additional features)

28. Oktober 2021, 11:59

Aktueller Webcast

TRATON SE

Pressekonferenz – Zwischenmitteilung 9M 2021 - Webcast

28. Oktober 2021

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von Sphene Capital GmbH): Sell

28. Oktober 2021