hGears AG

  • WKN: A3CMGN
  • ISIN: DE000A3CMGN3
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 18.06.2021 | 21:24

hGears AG: Post-Stabilisierungsmitteilung - Teilweise Ausübung der Greenshoe Option

DGAP-News: hGears AG / Schlagwort(e): Sonstiges
18.06.2021 / 21:24
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

hGears AG: Post-Stabilisierungsmitteilung - Teilweise Ausübung der Greenshoe Option

WEDER ZUR DIREKTEN NOCH INDIREKTEN VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE IN DIE BZW. INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN, SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG RECHTSWIDRIG IST. ES GELTEN WEITERE BESCHRÄNKUNGEN. BITTE BEACHTEN SIE DEN WICHTIGEN HINWEIS AM ENDE DIESER PRESSEMITTEILUNG.

18. Juni 2021

hGears AG


Bekanntmachung nach Ablauf des Stabilisierungszeitraums gemäß Art. 6 Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016 über die Durchführung von Stabilisierungsmaßnahmen

Im Anschluss an die Vor-Stabilisierungs-Mitteilung vom 12. Mai 2021 und die Mitteilungen über die Durchführung von Stabilisierungsmaßnahmen vom 08. Juni 2021, 16. Juni 2021 und 18. Juni 2021 hat die Hauck & Aufhäuser Privatbankiers Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main, Deutschland ("Stabilisierungsmanager"), in ihrer Funktion als Stabilisierungsmanager der hGears AG, Schramberg, Deutschland ("Emittent"), (Ansprechpartner: Daniel Basok; +49 (0) 7422 566 730) am 18. Juni 2021 mitgeteilt, dass der Stabilisierungsmanager die Stabilisierungen (im Sinne von Art. 3 Abs. 2 lit. (d) der Verordnung (EU) 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung)) zum Ablauf des 18. Juni 2021 beendet hat. Der Emittent gibt daher die folgenden Informationen bekannt:

 
Die Wertpapiere:  
Emittent: hGears AG
Garant (falls vorhanden): Nicht zutreffend
Nominelles Gesamtvolumen des Angebots (ohne Mehrzuteilungsoption): 6.670.000
Beschreibung: Stückaktien
ISIN DE000A3CMGN3
Angebotspreis: EUR 26,00
Stabilisierungsmanager: Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG
Vorhandensein, maximale Größe und Bedingungen für die Nutzung der Mehrzuteilungsoption: 870.000 Stückaktien
Handelsplatz der Kursstabilisierung: Frankfurter Wertpapierbörse, Xetra
Termin, an dem die Kursstabilisierung begonnen wurde: 28. Mai 2021
Termin, an dem die letzte Kursstabilisierungsmaßnahme erfolgte: 18. Juni 2021
Anzahl gekaufter Aktien im Rahmen der Stabilisierung: 408.226 Stückaktien

Preisspanne in EUR (Währungscode (ISO 4217)), innerhalb derer die Stabilisierung durchgeführt wurde, für jeden Termin, zu dem eine Kursstabilisierungsmaßnahme durchgeführt wurde:
   
Datum Eröffnungskurs Schlusskurs  
28. Mai 2021 25,00 26,00  
31. Mai 2021 26,20 26,00  
04. Juni 2021 25,80 25,80  
07. Juni 2021 25,20 25,50  
08. Juni 2021 25,50 25,90  
09. Juni 2021 25,80 26,10  
10. Juni 2021 26,10 26,00  
11. Juni 2021 25,50 25,80  
14. Juni 2021 25,50 25,80  
15. Juni 2021 25,50 25,90  
16. Juni 2021 25,40 25,80  
17. Juni 2021 25,80 25,10  
18. Juni 2021 25,40 26,00  
 

Wichtiger Hinweis

"Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Die Wertpapiere sind bereits verkauft worden.

Diese Veröffentlichung ist weder mittelbar noch unmittelbar zur Weitergabe oder Verbreitung in die Vereinigten Staaten von Amerika oder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich deren Territorien und Besitzungen eines Bundesstaates oder des Districts of Columbia) oder an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika bestimmt. Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot bzw. eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar, noch ist sie Teil einer solchen Angebots bzw. einer solchen Aufforderung. Die Wertpapiere sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung nach den Vorschriften des Securities Act in derzeit gültiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur auf Grund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot von Aktien vollständig oder teilweise in den Vereinigten Staaten von Amerika zu registrieren oder ein öffentliches Angebot in den Vereinigten Staaten von Amerika durchzuführen.

Zu den Wertpapieren, auf die sich diese Veröffentlichung bezieht, wurde und wird im Vereinigten Königreich kein Prospekt veröffentlicht. Infolgedessen richtet sich diese Veröffentlichung nur an qualifizierte Anleger und darf nur an qualifizierte Anleger verteilt werden. Qualifizierte Anleger sind solche, (i) die über berufliche Erfahrungen in Anlagegeschäften i.S.v. Artikel 19 (Abs. 5) der Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005, (die "Verordnung") verfügen, (ii) die vermögenden Gesellschaften i.S.v. Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung sind, oder (iii) die anderen Personen entsprechen, an die das Dokument rechtmäßig übermittelt werden darf (alle diese Personen werden zusammen als "Relevante Personen" bezeichnet). Weiterhin richtet sich diese Veröffentlichung nur an diejenigen Personen in anderen Mitgliedsländern des EWR als Deutschland, die "qualifizierte Anleger" im Sinne des Artikels 2(e) der Prospektverordnung ("qualifizierte Anleger") sind. Jede Anlage oder Anlageaktivität im Zusammenhang mit dieser Veröffentlichung ist nur zugänglich für und wird nur getätigt mit (i) Relevanten Personen im Vereinigten Königreich, und (ii) qualifizierten Anlegern in anderen EWR-Mitgliedsländern als Deutschland. Alle anderen Personen, die diese Veröffentlichung innerhalb eines anderen Mitgliedslandes des EWR als Deutschland erhalten, sollten sich nicht auf diese Veröffentlichung beziehen oder auf dessen Grundlage handeln.

Diese Veröffentlichung ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in Kanada, Japan, Australien oder Südafrika."

 



18.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Vonovia SE: Übernahmeangebot für Deutsche Wohnen - Mindestannahmequote von 50 % voraussichtlich nicht erreicht (News mit Zusatzmaterial)

23. Juli 2021, 16:51

Aktueller Webcast

HENSOLDT AG

H1 2021 Analyst Call

04. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Diversified Energy PLC (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Diversified Energy PLC

23. Juli 2021