PVA TePla AG

  • WKN: 746100
  • ISIN: DE0007461006
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 05.08.2021 | 08:00

PVA TePla AG verzeichnet im ersten Halbjahr 2021 einen erheblichen Anstieg des Auftragseingangs

DGAP-News: PVA TePla AG / Schlagwort(e): Halbjahresbericht
05.08.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PVA TePla verzeichnet im ersten Halbjahr 2021 einen erheblichen Anstieg des Auftragseingangs

- Auftragseingang mit 97,8 Mio. EUR mehr als verdoppelt

- Umsatz in H1 mit 70,9 Mio. EUR deutlich gesteigert

- EBITDA-Marge bei 13,3%

- Prognose für das Gesamtjahr 2021 bestätigt

Nach dem aussichtsreichen Jahresstart bestätigen auch die Halbjahresergebnisse, dass sich die PVA TePla-Gruppe (ISIN DE0007461006), Wettenberg, weiterhin auf Erfolgskurs befindet. Dazu tragen unter anderem die hohen Auftragseingänge bei, die sich mit 97,8 Mio. EUR gegenüber dem Vorjahreszeitraum (41,7 Mio. EUR) mehr als verdoppelt haben. Alle Produktbereiche aus dem Geschäftsbereich Semiconductor Systems zeigen große Zuwächse bei den Kundenbestellungen. Das weltweite Wachstum des Halbleitermarktes mit einem prognostizierten Plus von 20% im laufenden Geschäftsjahr und darüber hinaus forciert diese Entwicklung. Der Gesamtauftragsbestand der Gruppe lag zum 30. Juni 2021 mit 150,7 Mio. EUR auf hohem Niveau. Auch für die zweite Jahreshälfte sieht die Projektpipeline sehr vielversprechend aus.

Umsatz und Ergebnis
Die PVA TePla-Gruppe hat in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2021 den Umsatz gegenüber der Vorjahresperiode um 16,8% auf 70,9 Mio. EUR gesteigert. Dabei verzeichnete sie im zweiten Quartal 2021 gegenüber dem ersten Quartal in beiden Geschäftsbereichen deutliche Umsatzzuwächse. Das operative Ergebnis (EBITDA) konnte in der ersten Jahreshälfte 2021 ebenfalls deutlich auf 9,4 Mio. EUR (H1 2020: 8,1 Mio. EUR) gesteigert werden. Die EBITDA-Marge liegt mit 13,3 % (H1 2020: 13,4 %) auf stabil hohem Niveau.

Eigenkapital und Nettofinanzposition
Das Eigenkapital lag zum 30. Juni 2021 bei 74,1 Mio. EUR (31. Dezember 2020: 69,3 Mio. EUR), die Eigenkapitalquote erhöhte sich somit leicht auf 39,7% (31. Dezember 2020: 39,1%). Die Nettofinanzposition (Zahlungsmittel abzüglich der kurz- und langfristigen Finanzverbindlichkeiten) stieg zum 30. Juni 2021 deutlich auf 36,7 Mio. EUR (31. Dezember 2020: 26,8 Mio. EUR).

Prognose
Die bisher veröffentlichte Prognose zu den Umsatz- und Ergebniszahlen für das laufende Geschäftsjahr bleibt unverändert. Angesichts der vorhandenen Projektstruktur im Auftragsbestand erwartet der Vorstand im Geschäftsjahr 2021 weiterhin einen Umsatz in der Bandbreite von 140 bis 150 Mio. EUR und ein operatives Ergebnis vor Steuern und Abschreibungen (EBITDA) zwischen 18 und 20 Mio. EUR.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Dr. Gert Fisahn
Investor Relations
Phone: +49(0)641/68690-400
gert.fisahn@pvatepla.com



 


05.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

IIF – International Investment Forum

Wann: 14. Oktober 2021, 9:45 - 18:00 Uhr
Wo: Online Live-Event via ZOOM
Wer: börsennotierte Unternehmen aus den Small- und Midcap-Segmenten aller Welt
Branchen: Technologie, Rohstoffe, Sicherheit, Medizin, Logistik und Raumfahrt
Für: Alle Investoren & Presse
Weitere Informationen: www.ii-forum.com

News im Fokus

Delivery Hero verstärkt seine Präsenz in Zentralamerika und der Karibik durch die Übernahme der Restaurant- und Lebensmittellieferdienste von hugo

14. Oktober 2021, 08:00

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

15. Oktober 2021