Wüstenrot & Württembergische AG

  • WKN: 805100
  • ISIN: DE0008051004
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 04.12.2020 | 08:30

Wüstenrot & Württembergische AG nicht mehr im SDAX

DGAP-News: Wüstenrot & Württembergische AG / Schlagwort(e): Sonstiges
04.12.2020 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

W&W AG nicht mehr im SDAX

Die Aktie der Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) ist ab dem 21. Dezember 2020 nicht mehr im SDAX-Auswahlindex der Deutschen Börse vertreten.

Grund dafür ist der vergleichsweise geringe Handelsumsatz im Streubesitz, der ein wesentliches Kriterium für die SDAX-Zugehörigkeit darstellt.

Die W&W-Gruppe wird ihren nachhaltigen Wachstumskurs weiter fortsetzen.

Damit bleibt die W&W-Aktie mit ihrer stabilen und verlässlichen Dividende und dem attraktiven Kurspotenzial ein nachhaltiges und ertragreiches Investment insbesondere für langfristig orientierte Valueinvestoren.

Dies sehen auch unsere Ankeraktionäre so.



Kontakt:
Investor Relations
Telefon: 0711/662-725252
E-Mail: ir@ww-ag.com
 


04.12.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot von Vonovia voraussichtlich nicht erfolgreich

23. Juli 2021, 19:10

Aktueller Webcast

HENSOLDT AG

H1 2021 Analyst Call

04. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Diversified Energy PLC (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Diversified Energy PLC

23. Juli 2021