Clean Power Capital Corp.

  • WKN: A2QG78
  • ISIN: CA18452D1069
  • Land: Kanada

Nachricht vom 16.04.2021 | 08:22

Clean Power Capital Corp.: Clean Power Capital gibt die Investition in FusionOne bekannt - FusionOne entwickelt Technologie zur Umwandlung von Abfall zu Strom und Wasserstoff

DGAP-News: Clean Power Capital Corp. / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
16.04.2021 / 08:22
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Clean Power Capital gibt die Investition in FusionOne bekannt - FusionOne entwickelt Technologie zur Umwandlung von Abfall zu Strom und Wasserstoff

VANCOUVER, British Columbia und Toronto, Ontario, 15. April 2021 - Clean Power Capital Corp. (CSE: MOVE) (FWB: 2K6) (OTC: MOTNF) ("Clean Power" oder das "Unternehmen" oder "MOVE"). Das Unternehmen gibt bekannt, dass es eine endgültige Vereinbarung über eine Investition in FusionOne Energy Corp. ("FusionOne") unterzeichnet hat, einen Hersteller von Technologien, die hauptsächlich zur Umwandlung von Kunststoffabfällen in Wasserstoff und sauberen Strom dienen.

Einer der Direktoren von FusionOne hat geschützte, zum Patent angemeldete Technologien für die thermische Verarbeitung von Kunststoffen und anderen Kohlenstoffmaterialien zu sauberem "weißem" Wasserstoff und Strom entwickelt. Dies bietet die Möglichkeit, den Umfang der Technologien zu verstehen, die für die Anlagephilosophie des Unternehmens von zentraler Bedeutung sind. Die hochmoderne Lösung integriert einen intern entwickelten, marktführenden Kreislaufreaktor, ein geschütztes Sekundärheizsystem und ein Synthesegas-Trennsystem, um das Volumen des für die Wasserstoffgewinnung verfügbaren Synthesegases (Synthesegas) zu optimieren. Der Erfinder der geschützten Technologien hat beim United States Patent and Trademark Office ("USPTO", Patentamt) Patentanmeldungen für die Technologien eingereicht. Sobald die Patentanmeldungen vom USPTO genehmigt wurden, überträgt der Erfinder eines der Patente an FusionOne und lizenziert das andere Patent an FusionOne. Der Proof of Concept (Konzeptnachweis) des Unternehmens bewertete die Fähigkeiten des Systems, seine Fähigkeit zur Verarbeitung mehrerer Abfallausgangsmaterialien und die Qualität der nachfolgenden Produktion. Clean Power erwirbt für eine anfängliche Investition von 500.000 USD einen Anteil von ca. 5 Prozent an FusionOne. Clean Power erhält außerdem Warrants mit einjähriger Laufzeit zum Erwerb weiterer 3.333.333 Stammaktien für eine zusätzliche Investition in Höhe von 1 Mio. USD. Der Wert der Investition in FusionOne wurde zu marktüblichen Bedingungen ausgehandelt und durch eine Due-Diligence-Prüfung der FusionOne-Technologie und eine Überprüfung vergleichbarer Technologien und Unternehmen auf dem Markt ermittelt.

Clean Power wird die Bemühungen von FusionOne unterstützen, seinen HydroPlas Reactor(TM), die erste integrierte thermische Technologielösung zur Erzeugung von weißem Wasserstoff aus Kunststoffabfällen sowie anderen Abfällen auf Kohlenstoffbasis, zu vermarkten. Ab dem ersten Halbjahr 2021 wird diese Technologie an zwei Standorten in Nordamerika eingerichtet, wobei die Auslieferung an beide Standorte bis zum ersten Halbjahr 2022 erfolgt. Ein dritter Standort in Großbritannien wird im ersten Quartal 2023 bekannt gegeben und weitere Einrichtungen in den USA und Großbritannien werden folgen. Die FusionOne-Technologie ermöglicht die kostengünstige Produktion von Wasserstoff zu Bestückungsgebühren für die zahlreichen, reichlich verfügbaren Abfallströme, die zur Erzeugung von Strom und Wasserstoff verwendet werden. Diese Investition in FusionOne entspricht der Anlagepolitik des Unternehmens. Im Zusammenhang mit der strategischen Investition von Clean Power wird Raghu Kilambi zum strategischen Berater von FusionOne ernannt.

FusionOne hat erfolgreich eine Pilotanlage gebaut, die sowohl intern als auch extern an einer Reihe von Abfallmaterialien auf Kohlenstoffbasis mit einem besonderen Schwerpunkt auf Kunststoffpolymeren validiert wurde. Als ein Unternehmen in der Frühphase hat FusionOne jedoch keine Vorgeschichte, die geplante Anlage im kommerziellen Maßstab zu betreiben, und verfügt daher über eine begrenzte Historie, anhand derer die Effizienz seiner Technologie in einem solchen Maßstab beurteilt werden kann. Das FusionOne-System ist eine neue Technologie in der aufstrebenden Wasserstoffbrennstoffindustrie, und daher wird der Erfolg der Anwendung der FusionOne-Technologie auf kommerzieller Ebene unter anderem vom allgemeinen Entwicklungstempo der Wasserstoffbrennstoffindustrie und dem sich entwickelnden regulatorischen Umfeld und der Verfügbarkeit weiterer Mittel abhängig sein. Der Erfolg von FusionOne hängt auch davon ab, dass das USPTO Patente für die Technologien erteilt, die sich derzeit in der Antragsphase befinden.

Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es Media Nation Corp. für die Bereitstellung von Marketingdienstleistungen auf weltweiter Basis beauftragt hat. Media Nation ist eine digitale Online-Lösungs- und Werbefirma. Gemäß der Vereinbarung, die mit heutigem Datum Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es Media Nation Corp., eine unabhängige Partei des Unternehmens mit Sitz in Toronto, Ontario, für die Bereitstellung von Marketingdienstleistungen auf weltweiter Basis beauftragt hat. Media Nation ist eine digitale Online-Lösungs- und Werbefirma. Gemäß der Vereinbarung, die an dem Datum dieser Vereinbarung beginnt, hat der Dienstanbieter die Erstellung, Verteilung und Werbung von Inhalten in den vereinbarten Gerichtsbarkeiten zu erbringen. Das Unternehmen verpflichtet sich, dem Dienstleister über einen Zeitraum von drei Monaten bis zu 250.000 USD zu zahlen.

Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es Media Nation Corp. für die Bereitstellung von Marketingdienstleistungen auf weltweiter Basis beauftragt hat. Media Nation ist eine digitale Online-Lösungs- und Werbefirma. Gemäß der Vereinbarung, die mit heutigem Datum beginnt, hat der Dienstanbieter die Erstellung, Verteilung und Werbung von Inhalten in den vereinbarten Gerichtsbarkeiten zu erbringen. Das Unternehmen verpflichtet sich, dem Dienstleister über einen Zeitraum von drei Monaten bis zu 250.000 USD zu zahlen.

Alle Inhalte, die vom Dienstleister im Auftrag des Unternehmens und seiner Investitionen erstellt wurden, werden vor der Verteilung gemäß den erweiterten Überprüfungsverfahren des Unternehmens überprüft.
 

Über FusionOne

FusionOne ist ein privates End-to-End-Technologie- und Betriebsunternehmen, das sich auf erneuerbaren Strom, die Produktion von weißem Wasserstoff und thermische Verarbeitungstechnologien spezialisiert hat. Der Einsatz ihres kommerziellen Systems wird dazu führen, dass Tausende Tonnen Abfall in einen sauberen und rentablen Energiestrom umgeleitet werden. Das Team von FusionOne bringt jahrzehntelange Erfahrung in neuen Technologien sowie in der Forschung und Entwicklung der fortschrittlichsten Lösungen in den Energiesektor ein. Für Interessierte an FusionOnes Technologien besuchen Sie bitte: https://www.fusionone.co/.

Über Clean Power Capital Corp.

Clean Power ist eine Investmentgesellschaft, die sich auf angepasste Investitionen in private und öffentliche Unternehmen spezialisiert hat, die in einer Vielzahl von Branchen tätig sein können, wobei der aktuelle Schwerpunkt auf der Gesundheitsbranche und Branche der erneuerbaren Energien liegt. Das Investitionsmandat konzentriert sich insbesondere auf Investitionsmöglichkeiten mit hoher Rendite, die Fähigkeit, einen angemessenen Kapitalzuwachs zu erzielen und Liquidität in ihren Anlagen zu suchen.

Erfahren Sie mehr über Clean Power auf unserer Website: https://cleanpower.capital/

Kontakt bei FusionOne
Ellio Talbott
Elliot@fusionone.co

PR Kontakt

 

Vito Palmeri

AMW PR

Mobil: 347 471 4488

Büro: 212 542 3146

vito@amwpr.com

Kontakt bei Clean Power

Raghu Kilambi
raghu@hydrogenfueling.co
Tel.: 604-687-2038

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



16.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Linde Signs Record Number of Small On-Site Contracts in 2020

05. Mai 2021, 12:00

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Gesco AG

Original-Research: GESCO AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

05. Mai 2021