NanoRepro AG

  • WKN: 657710
  • ISIN: DE0006577109
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.09.2021 | 12:14

NanoRepro AG und Viromed bauen Partnerschaft aus und vermarkten gemeinsam neues Echtzeit-PCR-Analyseinstrument

DGAP-News: NanoRepro AG / Schlagwort(e): Kooperation
28.09.2021 / 12:14
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

NanoRepro AG und Viromed bauen Partnerschaft aus und vermarkten gemeinsam neues Echtzeit-PCR-Analyseinstrument

- Instrument für hochvalide PCR-Tests u. a. für Erreger wie SARS-CoV-2

- Test-Ergebnis von Probeentnahme bis zur Auswertung in nur 28 Minuten

- NanoRepro erschließt mit Vermarktung Cross-Selling-Potenziale

Marburg, den 28. September 2021. Die NanoRepro AG (Symbol: NN6; ISIN: DE0006577109) baut ihre Partnerschaft mit der Viromed-Gruppe weiter aus und vermarktet ab Mitte Oktober gemeinsam mit Viromed ein neues Echtzeit-PCR-Analyseinstrument für den Einsatz durch medizinisch geschultes Personal u. a. bei niedergelassenen Ärzten, in medizinische Einrichtungen und Pflegeheime, aber z. B. auch an Schulen.

Das von MedSan Biotech entwickelte quantitative Echtzeit-PCR (qPCR) Instrument, an dem die Viromed-Gruppe zusammen mit NanoRepro die exklusiven Vertriebsrechte hält, dient dem Nachweis von Nukleinsäuren (RNA/DNA) aus Probenmaterial von Menschen, darunter auch dem Nachweis von Krankheitserregern wie SARS-CoV-2.

Das handliche, leicht zu bedienende Instrument liefert innerhalb von nur 28 Minuten hochvalide PCR-Testergebnisse. Die Auswertung von PCR-Tests im Labor kann dagegen bis zu mehreren Tagen dauern. Die PCR-Diagnostik gilt als Goldstandard für den sicheren Nachweis von Infektionen wie SARS-CoV-2. Damit ist das neue Instrument ideal für den Einsatz durch medizinisch geschultes Personal überall dort geeignet, wo eine sehr hohe Zuverlässigkeit des Testergebnisses benötigt wird.

Das neue Echtzeit-PCR-Instrument ist ab Mitte Oktober sowohl bei Viromed als auch bei NanoRepro erhältlich. Ziel der Vermarktung durch Nanorepro ist es, sowohl die Geschäftsbeziehung zu bestehenden Kunden weiter auszubauen als auch neue Kundengruppen zu erschließen. Erste Verkaufsgespräche verlaufen bereits sehr vielversprechend.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.nano.ag

Über die NanoRepro AG

Die in Marburg an der Lahn ansässige NanoRepro AG ist als Schnelldiagnostik-Hersteller vorwiegend in der gesundheitlichen Planung und Vorsorge tätig. Das börsennotierte Unternehmen setzt auf einen schnellwachsenden Markt, der durch das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung geprägt ist und in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen wird. Das Unternehmen gehört zu den Innovationsführern im Bereich Selbstdiagnostika. NanoRepro hat mehr als 25 Schnelltests im Portfolio - unter anderem einen Corona-Antikörper- und mehrere Corona-Antigen-Tests sowie fünf weitere Tests für den medizinischen Fachgebrauch. Daneben werden unter anderem Schwangerschaftstests, Tests zur Magengesundheit, Darmkrebsvorsorge und Fruchtbarkeitsbestimmung des Mannes sowie unterschiedliche Allergie-Tests im Sortiment geführt. Zudem vertreibt NanoRepro AG unter der Marke "alphabiol" Komplementärprodukte im Bereich der Nahrungsergänzung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Lisa Jüngst
Tel.: +49-6421-951449
E-Mail: juengst@nanorepro.com

 

 



28.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC im Fokus

Börsengang sdm SE: Attraktives Investment

Der Sicherheitsdienstleister sdm SE führt derzeit einen Börsengang am Primärmarkt der Börse Düsseldorf durch. Die Mittel des Börsengangs sollen die Wachstumsstrategie finanzieren und die Ertragskraft deutlich steigern. Im Rahmen unseres DCF-Bewertungsmodells haben wir einen fairen Unternehmenswert (Post Money) zum Ende des Geschäftsjahres 2022 in Höhe von 15,23 Mio. € bzw. 4,09 € je sdm-Aktie ermittelt. Unter einem Preis von 3,50 € pro Aktie sehen wir sdm als ein attraktives Investment und stufen die Aktie mit dem Rating „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Airbus SE: Airbus reports Nine-Month (9m) 2021 results

28. Oktober 2021, 06:29

Aktueller Webcast

TRATON SE

Pressekonferenz – Zwischenmitteilung 9M 2021 - Webcast

28. Oktober 2021

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von Sphene Capital GmbH): Sell

28. Oktober 2021